Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
* Mond Südseite *

* Mond Südseite *

1.870 22

Peter Knappert


Basic Mitglied, VS-Mühlhausen

* Mond Südseite *

Das obige Bild zeigt die Kraterlandschaft der Mondsüdseite

diese Aufnahmen entstanden etwas später:

* Mare Nectaris *
* Mare Nectaris *
Peter Knappert


Meine Astrohomepage:

http://www.black-forest-astrophotography.de

+++ Aufnahmedaten +++

Optik TMB APO 105 mit FFC, Brennweite eff: 2000 mm
Kamera: DMK31AU03.AS

Bildverarbeitung mit Registax V5
CS4-Extended

Aufnahmedatum: 06.11.2009 0:15 MEZ

Aufnahmeort: Spaichingen, Württemberg ,700 m Höhe

Viele Grüße

Kommentare 22

  • Peter Knappert 9. November 2009, 18:23

    @Gerd,
    danke dir für die nette Anmerkung. Ja der TMB fotografiert überall gut, aber das Seeing in Spaichingen war auch super das spielt genauso eine Rolle :-))

    LG Peter
  • Gerhard Neininger 9. November 2009, 12:37

    Hallo Peter,
    habe soeben nochmals Deine drei Mondaufnahmen angesehen,
    die Du bei mir aufgenommen hast,
    die sind wirklich super geworden, knackscharf!!!
    Für mich sind alle schön, jedes für sich hat was!
    Mein Respekt!
    Liebe Grüsse aus Spaichingen, Gerd
  • Peter Knappert 8. November 2009, 14:20

    @Manfred,
    Danke Dir für die wie immer tolle und konstruktive Anmerkung. Das mit AS werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Momentan bin ich etwas im Bildbearbeitungsstress zumal ich gerade wieder einen
    Deepsky Hammer von der ST10XME auf der Festplatte habe und den H-Alpha Teil mit dem Rest der RGB Palette verheiraten und mich in die CCDSharp Lucy-Richardson control Software von SBIG einarbeiten muss :-)))

    LG Peter
  • Manfred Kretschmer 8. November 2009, 11:16

    Moin Peter
    Habe nicht alles hier durchgelesen aber das beste Teleskop nützt nix, wenn das Seeing nicht mit macht. Hier stimmte es allerdings, wie man an der schärfe unschwer erkennen kann. AS kann ich dir allerdings auch ans Herz legen. Die Ergebnisse zur Weiterverarbeitung sind besser als diese von Registax. Wo da allerdings der Hund begraben liegt, habe ich selbst auch noch nicht feststellen können. Für Planeten ziehe ich wie Peter alias Cassulpit, wieder Registax vor.
    Gruß Manni
  • casullpit 8. November 2009, 10:29

    Servus Peter,
    AS hat seine Stärken sicher beim Bearbeiten von Mond- und Sonnenavis.
    Bei Planetenaufnahmen hat bei mir bisher RS klar die Nase vorn und das spiegelt auch die allgemeine Resonanz in den Astroforen wieder.
    Bin auf Deine AS-Ergebnisse und die dabei gewonnenen Erfahrungen gespannt weil ich weiß, das Du sie nicht für Dich behalten wirst! :-)))
    lg und noch 'nen schönen Sonntag,
    Peter
  • B.Eser 8. November 2009, 10:16

    Hallo Peter,
    ein schöner Mondauschnitt und wie gewohnt super bearbeitet.
    Gruss Bernd
  • Peter Knappert 8. November 2009, 10:02

    @JuttaAH,
    danke für die tolle Anmerkung und das gigantisch.
    @Peter,
    danke für die konstruktive Anmerkung. Ja ich habe hier mit Multipoint gearbeitet. Es waren 8 Einpassbereiche.
    Mit Avistack wollte ich vor kurzem mal ein Jupiter avi bearbeiten, bin da aber noch nicht weitergekommen. Die Idee mit AS ist aber gut, und das experimentieren mit neuen Bildbearbeitungstools bringt einem selber ja auch immer etwa weiter. Vom Mond hab ich noch mindestens zehn weitere AVI's die noch auf die Bearbeitung warten :-)))
    @Sebastian,
    danke auch Dir für die wie immer klasse Anmerkung.
    Ich denke der TMB macht hier schon viel an der Aufnahmequalität. Aber stimmt schon wenn das öfters machen würde, wäre die Qualität der Bilder bestimmt noch besser :-))
    Aber ehrlich gesagt ist Deine Mondaufnahme auch super geworden. Vorallem gefällt mir die Beschriftung.


    LG Peter
  • Sebastian Lyschik 7. November 2009, 18:07

    Der Peter macht aus der Not wieder eine Tugend, den Bereich um die Wallebene Jannsen habe ich auch schon mal aufgenommen gehabt, aber das ist ja nun kein Vergleich mehr. Toll was du aus deinem Equipment herausholst, mehr geht denke ich immer!

    Bereich um die Wallebene Jannsen
    Bereich um die Wallebene Jannsen
    Sebastian Lyschik


    LG Sebastian
  • casullpit 7. November 2009, 17:18

    Servus Peter,
    na, und ob wir das hinkriegen! :-)))
    140 Frames sind wohl schon die untere Grenze!
    Bei "sehr gutem seeing" solltest Du bedenkenlos auf 20% Verwendungsrate gehen können!
    Dann ist auch mehr "Substanz" zum schärfen da!
    Die Kombi TMB/FFC/DMK müßte eigentlich ein noch besseres Ergebnis bringen denk ich, wobei ich hier eher an RS zweifeln würde als am Equipment!
    Hast Du mit Multipoint gestackt oder ohne?
    Mich würde mal interessieren, was AVI-Stack aus Deinem Rohbild zaubert! Bin da grad auch wieder am experimentieren! :-))
    AS ist freeware! Teste doch mal! :-))
    lg,
    Peter
  • JuttaAH 7. November 2009, 16:57

    Ja, gigantisch, das ist der richtige Ausdruck!! Ich werde auch süchtig bei dem Foto.
    Bist Du da mal kurz hingeflogen ??- der scheint ja direkt vor dem Fenster zu stehen :-))

    Schönes WE
    JuttaAH
  • Peter Knappert 7. November 2009, 16:13

    @Peter,
    danke Dir für die tolle,konstruktive Anmerkung. Ich hab 1500 Bilder aufgenommen und 140 hat Reg5 dann zum stacken verwendet. Das Rauschen kann vom Schärfen kommen. Ja, die DMK macht schon Spass. Aber Du hast ja bestimmt oben gelesen "so für den Amateur nich hinzukriegen" :-)))
    @Sepp,
    danke auch Dir für die klasse Anmerkung zum Bild.
    Ja, ich kann das DeepSky Fieber verstehen. Mir schwirrt auch schon wieder ein DeepSky Target im
    Kopf rum.
    LG Peter
  • Josef Käser 7. November 2009, 11:19

    Auch das eine beeindruckende Mondlandschaft.

    Trotzdem bin ich froh, wenn er nun kräftig abnimmt und sich am Himmel wieder rar macht. Ja und dann noch Hochdruckwetter...

    LG Sepp
  • casullpit 7. November 2009, 11:03

    Servus Peter,
    saubere Mondbilder hast Du hier nach Deinem "Feuerwehreinsatz" beim Gerd noch aufgenommen! :-)
    Die DMK31 macht Dir zunehmend Spaß, so wie es aussieht! :-))
    Wieviel Bilder hast Du hier verwendet?
    Mir scheint, es rauscht noch a biserl.
    lg,
    Peter

  • Peter Knappert 7. November 2009, 8:22

    @ilona,Bernhard,gisela,
    danke für eure tollen Anmerkungen zum Bild

    LG Peter
  • gisela b. 7. November 2009, 2:32

    .........was für eine aufnahme,
    einfach gigantisch.
    danke fürs zeigen :-)
    lg gisela