Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mond mit Novoflexar 400 mm 5.6 Schnellschußobjektiv

Mond mit Novoflexar 400 mm 5.6 Schnellschußobjektiv

1.975 4

Ingolf H.


Free Mitglied, Lk Konstanz

Mond mit Novoflexar 400 mm 5.6 Schnellschußobjektiv

Hallo,
hier der Mond von 13. Juni 2011 um 22.28.56 h MESZ
mit dem Schnellschuß Objektiv Novoflex 5.6 400 mm.
Habe aber noch 1x 1,4 und ein 2.0 Telekonverter draufgeklickt.

Bin immer wieder Überrascht wie scharf und genial einfach dieses alte Objektiv ist.
Kamera ist eine EOS 1 D Mark III
Blende: 5,6 *+ Telekonverter
Verschlußzeit 1/40sec.
Belichtungskorrektur -3.0 EV
ISO 400

Morgen stelle ich weitere Bilder die ich mit dem Novoflex über Pfingsten gemacht habe ein.

Viele Grüße und einen schönen Start in die neue Woche
Ingolf

Kommentare 4

  • Foto Harry 14. Juni 2011, 10:40

    Hallo Ingolf,- die Farbränder sind optische Fehlleistungen nicht gerade hochwertiger "Linsen",- aber das genannte Programm war ,- soweit ich weiss,- auch kostenlos im Internet zu laden.
    VG Harry
  • Ingolf H. 14. Juni 2011, 9:15

    Hallo Harry,
    die Aberration kommt sicherlich von mir. Glanzlichter zurückgeschoben und mehr Kontrast drauf.
    Vielen Dank und viele Grüße
    Ingolf
  • Foto Harry 14. Juni 2011, 0:06

    Die Schärfe und Quali ist absolut überzeugend,- aber die chromatische Abberation stört hier recht heftig,- wäre aber leicht mit verschiedenen Bearbeitungsprogrammen zu beseitigen. (z.B. "PhotoArtifex" unter Filter).
    VG Harry
  • Herbert Talinski 13. Juni 2011, 23:39

    Unglaublich! Nicht nur die Schärfe, sondern die Belichtungszeit, 1/40 sek.? Mit Spiegelvorauslösung, Selbstauslöser, Fernauslöser? Oder alle drei?
    Grüße
    Herbert