Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Schmitz Hi


Free Mitglied, Hildesheim

Mond mit dem goldenen Henkel am 20.4.2013

In der Nähe des Mare Imbrium liegt das Gebirge "Montes Jura".
Die von der Sonne beleuchteten Berge des Juragebirges stehen schön vor dem dunklem Hintergrund, der noch im Schatten des Gebirges liegt. Der Krater "Sinus Iridum" hat ca. einen Durchmesser von ca. 260 km. Das Gebirge hat eine maximale Höhe von 3 km.

Canon D5 MK III
Teleskop Orion ODK 16 ", D 400 mm, Brennweite 2700 mm mit einer 2 fach Barlowlinse
Belichtungszeit:1/320
ISO:400
kein Beschnitt
nachgeführt mit einer Astro Physics 1200 GTO

Kommentare 2

  • Peter Schmitz Hi 26. April 2013, 19:05

    Hallo Rainer,
    Danke für Deinen Kommentar. Die Daten stimmen.
    Das ist der unbeschnittene Ausschnitt im Vollformat einer 5D MKIII mit 16" 2 fach Barlow.
    Gruß
    Peter
  • Rainer Kuhl 26. April 2013, 17:21

    Hallo Peter,
    super scharfe und detailreiche Aufnahme.
    Aber ist es wirklich mit 16" mit 2 fach Barlow =
    5400mm Brennweite gemacht??
    Ich dachte bei dieser Vergrößerung müßte der Ausschnitt viel kleiner sein?
    Gruß
    Rainer

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 700
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv ---
Blende 0
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 0.0 mm
ISO 400