Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
241 5

Otherland


Basic Mitglied, Tübingen

Kommentare 5

  • Lila 31. März 2015, 18:04


    +++++++
    klasse so nah das schaft meine Kamera nicht !!!
    L.G. Lila
  • RS-Foto 9. September 2013, 23:42

    Danke für die Informationen !
    Hatte ich mir schon gedacht, das hier eine ordentliche Brennweite am Start war.
    Habe den Mond bisher nur mit "normalen"Fotoobjektiven aufgenommen !
    Ein Spiegelteleskop habe ich mir gerade erst zugelegt.
    Dabei musste ich mich als Teleskopanfänger, erst einmal mit der äquartorialen Montierung auseinandersetzen.
    Wenn verstanden, ist das eine feine Sache !
    Mal sehen, was herauskommt, wenn sich die Wolken wieder verzogen haben ;- ))
    LG Roland
  • Bea '67 8. September 2013, 9:12

    Eine sehr interessante Aufnahme... gefällt mir.

    LG Bea
  • RS-Foto 7. September 2013, 23:40

    Hallo..
    Exif zeigt leider keine Brennweite ?
    So, ....schwer fair zu beurteilen !
    Die Aufnahme ist deutlich überbelichtet.
    Zu sehen am breiten, reinweißen Mondrand.
    Die Aufnahme wirkt auch etwas überschärft.
    Ausschnittvergrößerung ?
    LG Roland
  • marant 7. September 2013, 14:35

    eine beeindruckende (Halb)Mond Aufnahme .... als Laie auf dem Gebiet ... finde ich es einfach faszinierend.

    Viele Grüsse ...
    Marant

Informationen

Sektion
Ordner Himmel & Universum
Klicks 241
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 1/125
Brennweite ---
ISO 200