Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
244 8

kooria


Pro Mitglied, Brandenburg

mon chemin

Der, den ich liebe
Hat mir gesagt
Daß er mich braucht.
Darum
Gebe ich auf mich acht
Sehe auf meinen Weg und
Fürchte von jedem Regentropfen
Daß er mich erschlagen könnte.

(Bertolt Brecht)

Kommentare 8

  • Charly Roggow 6. Oktober 2009, 22:42

    schöne Gestaltung und Tiefenwirkung, gefällt mir sehr
    LG Charly
  • pkhe 30. September 2009, 8:46

    schön gemacht
    ich kann nicht anders
    ich muss jetzt den Weg entlang, hin zum Baum
    der Blick wird regelrecht dort hingeführt
    LG Petra
  • Tore Straubhaar 28. September 2009, 21:16

    Das ist eine richtig schöne Landidylle! Der Weg lädt zum Radfahren nur so ein.

    Viele Grüße von Tore
  • Hardy.M. 25. September 2009, 22:56

    Das ist ein schöner Schwung.
    LG Hardy
  • Jopi 25. September 2009, 21:43

    Tja, olle Brecht. War schon ein Herzenbrechter.....
  • håggard 25. September 2009, 20:32

    Joa, sehr idyllisch!!! Fein.
  • RonaldJ 25. September 2009, 20:31

    Du verstehst es, aus jeder noch so gewöhnlichen Landschaft ein Erlebnis zu machen. Schön, wie der Weg den Blick ins Bild führt.
    lg Ronald
  • Silicea 25. September 2009, 20:11

    Mit dem Baum ein tiefer Fluchtpunkt.
    lg Nicole

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 244
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz