Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
686 7

Stephan.Mertens


Free Mitglied, Potsdam

Moisture

Da ich zwischenzeitlich ja auch mal ein "Schönwetterfoto" gezeigt habe, kann ich nun ruhigen Gewissens wieder mit der Wanderung im Dovrefjell weitermachen.
Wir passierten hier eine Art Scharte und mussten dafür die letzten Höhenmeter mehr oder weniger klettern. Die Höhe hatte den Nebeneffekt, sich teilweise in den Wolken zu befinden, wodurch sich die Sicht - wie hier - ein wenig veränderte. Teilweise war gar ein fremdartiges Leuchten zu vernehmen, das von einem runden Körper auszugehen schien. Ich nahm an, dass es die Sonne war, konnte es aber nicht eindeutig herausfinden...

__________

17. August 2011
__________

Gravity
Gravity
Stephan.Mertens

Kommentare 7

  • Meina Giese 19. Dezember 2011, 19:56

    Diese Stimmung ist einzigartig!
    Das Dovrefjell möchte ich auch irgendwann mal besuchen/bewandern!
    L.G. Meina
  • Ulrich Strauch 23. November 2011, 20:11

    Ein sehr schönes Bild und natürlich wunderbar außergewöhnlich.
    LG Ulrich
  • Gertrud Mölder 23. November 2011, 7:47

    Der Übergang von Stein auf Eis gibt dem Bild echte Tiefe und es wirkt plastisch. Die Lichtstimmung kommt gut zur Geltung, man hat das Gefühl dabei zu sein.
    Gefällt mir.
    Gruß Gertrud
  • LichtSchattenSucher 14. November 2011, 9:31

    Ganz besondere Stimmung und aussergewöhnliches Licht !
    Vermittelt sehr gut die damalige Situation ...
    Gruss
    Roland
  • Tore Straubhaar 13. November 2011, 22:04

    Hallo Stephan,

    sieht nach einer heftigen Elendssuppe aus, und ausserdem nach einem Höllenschlund vor Euren Füßen. Wahrscheinlich klebten die Regensachen schon ziemlich nass auf Eurer Haut, die angenehme Schlafsackwäre hatte sich vermutlich längst verabschiedet, und Eure Finger mögen derweil recht klamm geworden sein. Ja... herrlich, so sieht Urlaub aus!

    Viele Grüße von Tore
  • Annette He 13. November 2011, 19:45

    Schaut aus wie von einer anderen Welt.

    Gruß,
    Annette
  • Andreas Hinzer 13. November 2011, 19:15

    Der Hammer des Bildes ist natürlich vorne der Übergang...diese Grenzstelle, an der jeder Wanderer andächtig vom Stein auf das Eis steigt. Sehr cool !
    Seit ihr mutig über das Eis gegangen ? Ich mach es oft aber ehrlich gesagt etwas mulmig ist mir jedesmal, nie alleine, ein Hund ist immer dabei - so rein als psychologische Stütze ...
    Das Wetter, hhmm was soll man sagen ;-) es ist wie es ist..immer spannend.
    Ich steh auf solche Bilder/ Dokus
    LG Andreas