Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
310 7

Birte Höfer


Free Mitglied, Nehms

Moi

Ein Augenblick der Ruhe. Moritz schaut sich um.

Kommentare 7

  • Pseudografin® 2. Januar 2002, 0:29

    Hi Birte!
    Natürlich hat das Foto was, hab ja mal ein ganz ähnliches gemacht :-), kannst ja mal schauen: http://www2.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=68669
  • Birte Höfer 19. September 2001, 12:16

    @Oliver: Das ist eigentlich so gewollt, da so ein Verlauf von links aus dem Dunkeln nach rechts ins Weiße läuft.
    @Reiner: *lol* Nein, Pferde haben keine Augenbrauen, jedenfalls nicht in dem Sinne, deswegen sind sie auf dem Bild auch nicht drauf. Und das ist mit einer Kleinbildkamera von Canon aufgenommen worden, also nicht mit der Digi-Knipse ;-)
    @Katrin: Ja, das Foto in Farbe war eigentlich auch sehr schön, allerdings hat der Scanner es etwas "versaut", obwohl er sonst ganz schöne Bilder macht, deswegen der Schritt ins Duplex. Die Blesse habe ich so gelassen, weil wie oben gesagt so ein Verlauf von dunkel nach hell erfolgt.
    @Danke. Anderes siehe oben.

    Gruß an alle,
    Birte
  • Sabine Becker 18. September 2001, 23:43

    Das Foto hat was!
    Ich persönlich hätte das Auge auch entweder in das 1. oder 3. Drittel gestellt! Mittig wirkt immer m.E. etwas langweilig!
    Aber trotzdem schönes Foto!
    Gruß Sabine
  • Katrin König 18. September 2001, 17:18

    Hm, ein Vorschlag: Nimm doch einen Teil rechts weg, so daß nur noch ein dünner Rand des hellen Weiß stehen bleibt. Dadurch wird auch das Auge aus der Mitte herausgeholt, vielleicht wirkt die Aufteilung dann harmonischer? Aber immer noch ein sehr schönes Bild!
  • Katrin König 18. September 2001, 17:16

    Eine Kreuzung aus "Grafik" und Tierfotografie :o) Gefällt mir sehr gut! Der weiße Reflex der Augenbrauen wirkt sehr gut, wie er in die dunkle Bildhälfte ragt und die Abgrenzung auflockert. Die Blesse ist vielleicht etwas arg weiß, kann man da per EBV noch etwas mehr Durchzeichnung rausholen? Grüße, Katrin
  • Reiner Mang 18. September 2001, 11:34

    Haben Pferde Augenbrauen?

    Entschuldige die dumme Frage, kenne mich da nicht so aus. Die könnten noch drauf sein.
    Wenn das Bild mit Deiner Digiknipse (meine heisst auch so) aufgenommen wurde, dann hast Du auch das Problem des "überlaufenden" Weiss auf der "Nase des Pferdes".

    Da Digicams nicht so viel Kontrast zwischen weiss und schwarz erlauben muss man ein wenig aufpassen und evtl. bei grellem Sonnenlicht die Perspektive ändern.

    Grüsse
    Reiner
  • Daniela Stelter 18. September 2001, 9:33

    Ich sag nur: Schön !

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 310
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz