Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

OldMelon


Free Mitglied, Neuss

Mohn02

Ebenfalls, wie die andere Aufnahme, mit einer 4x Nahlinse entstanden.

Hier habe ich aber versucht, auf den Blütenrand scharf zu stellen, nicht auf die Mitte.

Fazit meiner ersten Versuche mit Nahlinse:

(oder besser, meine Meinung zu den Linsen)

Nah rangehen bedeutet auch eine gewisse "Verwaschung", ähnlich einem Weichzeichner.
Ansonsten: scharf stellen ist Glückssache oder erfordert ein Stativ und viel Geduld, da ich die Scharfstellung nur über Entfernungsänderung machen konnte (hier behindert einen auch der etwas zu klein geratene Sucher der EOS 400). Ich muss das mal mit mehr Zeit genauer in Angriff nehmen...

Kommentare 0