Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mohn vor dem Mt. Ventoux

Mohn vor dem Mt. Ventoux

869 3

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Mohn vor dem Mt. Ventoux

In Sault, am Fusse des Mt. Ventoux, treffen wir wunderbare, typische Landschaften der Provence an. Leider stehen die Lavendelfelder noch nicht in Blüte, dafür jedoch die Salbei- und Mohnflächen. Einfach traumhaft, dieses farbige Meer, welches sich sanft im Wind wiegt. Im Hintergrund noch die kahle Anhöhe des Mt. Ventoux (1'912m).

Noch etwas zu diesem Berg: ich staune immer wieder, welchen Gruppenzwängen sich die Menschheit hingibt. Offensichtlich ist ein Velofahrer kein echter Velofahrer, wenn er sich nicht schnaufend und schweissüberströmt auf diesen Berg gezwängt hat. Wie wenn es keine anderen schönen "Fahrradberge" gäbe. Gleich kolonnenweise murkst sich so "Kreti und Pleti" auf die kahle Anhöhe, um dann im Affentempo auf der andern Seite wieder runter zu düsen. Mehr dazu später...

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 18, 1/60 Belichtung, 42mm Brennweite, 400 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW, Web Sharpener.
(31.05.14)

-----

NATUR-WELTEN, jetzt auch auf Facebook. Reinschauen, Liken, Linken und Kommenrtieren. Wir freuen uns auf Euch!

https://www.facebook.com/naturweltenfoto

Kommentare 3

  • Dirk Kulosik 3. Juni 2014, 14:25

    Sehr kräftige Farben und eine gute Schärfe. Die Bildkomposition finde ich gut, sie zeigt die Ruhe und Gelassenheit der Region. Der "kahle Riese der Provence" ist mir persönlich nicht dominant genug. Wer dort war, weiss, dass er alles weit und breit "überstrahlt".
    Und zu Deiner Beobachtung der Radelfahrer dort: "Leben und leben lassen". Auf jeder Seite der Straße gibt es einen breiten Radstreifen, damit die motorisierte Kolonne bergauf nicht behindert wird.
    Es gibt Menschen, die sich daran freuen, diesen Berg mit eigenem Willen und nur eigens ihrer vorher schon geübten Muskelkraft bezwungen zu haben ... auf sie übt dieser Berg eine magische Anziehungskraft aus - genauso, wie auf so manchen Fotografen. ;)

    In diesem Sinne
    Dirk
  • Klaus Kieslich 3. Juni 2014, 13:50

    Wunderbar
    gruß Klaus
  • 19king40 3. Juni 2014, 13:16

    Fein aufgenommen,schöne Farben.
    LG Manni