Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ilona Linscheid


Free Mitglied, Hofheim am Taunus

Mohn

Das war mein erster Versuch mit der EOS 350D in der Automatikeinstellung eine Grille auf einer Mohnblüte aus der Nähe zu fotografieren.;-)

Kommentare 3

  • Rainer Schmitt 11. Januar 2008, 14:53

    mit einer blattlaus ist die schrecke wohl nicht zu verwechseln ;-)

    das wilde fußstampfen der blattlaus ... (max. 1 mm)
    das wilde fußstampfen der blattlaus ... (max. 1 mm)
    Rainer Schmitt
    aber wie auch schon swaazes wölfchen stelle ich mir die frage, wie diese in der tat schlechte qualität herauskommen konnte? ist das foto schon so aus der kamera herausgekommen? ich könnte mir hier gut vorstellen, dass bei der ebv etwas zu heftig an den reglern gedreht wurde ...
    du solltest beim hochladen auch darauf achten, dass die dateigröße an den noch max. zulässigen wert von unten möglichst herankommt. denn unabhängig jetzt von der qualität des oben eingestellten fotos leidet mit jedem fehlenden kb auch qualität, brillanz und schärfe. vielleicht kannst du noch etwas zum verwendeten objektiv schreiben.
    rahmen sind immer eine sehr individuelle sache. das sieht man auch bei diesem foto. aber hier meine ich, dass er von der art überhaupt nicht in eine naturaufnahme passt.

    ich wünsche dir noch viel spaß beim präsentieren und diskutieren in der fc.

    gruß
    rainer
  • swaazes Wölfchen 10. Januar 2008, 15:36

    Wie kann man mit einer 350D eine solch miese Qualität erzielen? Das musst du mir unbedingt mal verraten^^
  • Chris.M 10. Januar 2008, 14:41

    lach die blattlaus ist gut!
    versuche es auch mal mit einem stativ! habe ich am anfang auch nicht gemacht und hatte viel zu unscharfe fotos. aber wir sind ja hier um noch zu lernen ;-)))
    lg christine