Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

sir-wilfried


Free Mitglied, Berlin

Möwen-Fütterung

Nach dem Wale Watching vor Los Gigantes (Tenerife) wurden noch Möwen mit Keksen gefüttert. Das ergab natürlich prima Schnappschüse.

Kommentare 4

  • sir-wilfried 12. April 2014, 0:34

    Wie bitte? Die Möwe zahlt 500 € oder der Beklaute?
  • Brigitte Rauch 3. April 2014, 19:49

    Kostet bei uns bis zu 500 €.
    Wem einmal eine Silbermöwe ein Eis oder Pommes aus der Hand von hinterrücks geklaut hat, der macht das nie wieder . . .
    Gruß Brigitte
  • sir-wilfried 1. April 2014, 18:00

    Stimmt. War der Meinung, es sei eine Seeschwalbe, aber die sehen etwas anders aus.
  • Sven Dehnen 1. April 2014, 16:17

    Hi,

    wo ist die Schwalbe? Das auf dem Bild ist doch ne Möve?