Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
347 3

Möwe

So macht man ein perfektes Bild!

1.)Das wichtigste ist das Motiv! Am besten sind sich schnell bewegende Tiere. Vögel sind besser als Säugetiere, weil meist schneller. Insekten mit rasend schnellen Flügelbewegungen sind besser, weil kleiner. (Das nennt man dann Makro!)
2.)Am besten sind möglichst teure Fotoapparate. D.h.Nikon ist viiiel besser als Minolta, Canon viiiel besser als Yakumo. (Kameras aus dem Supermarkt können nie,nie,nie,nie nicht gute Fotos machen, wo kämen wir denn da sonst hin?)
3.)Je mehr Zoom, desto besser das Bild. (Mehr Zoom = teurer = besser) D.h.: Ein Foto, das mit 140mm aufgenommen wurde, ist immer besser als eines mit nur 80mm, 400mm sind viieeel besser als 200mm u.s.w.
4.)Ein gutes Foto muss immer scharf sein. Im Notfall muss man nachschärfen bis es kracht. Umkehrschluss: Ein unscharfes Bild kann nicht gut sein.
5.)Ein gutes Foto kann nur ein Mann machen. (Nur Männer haben eine ruhige Hand und ausreichend technisches Verständnis, logisch, braucht man ja für den Zoom!)
6.)Ein guter Fotograf hält seine eigenen Bilder immer für die besten, was sie ja auch sind, und lächelt süffisant über die Fotos der Anderen (=Amateure) und sagt dann Sachen wie: "Zu wenig Zeichnung in den hellen Bereichen" oder "Der Bildausschnitt ist zu knapp gewählt"
7.)Am besten sind sich schnell bewegende Tiere.....

bla, bla, bla, u.s.w......

Kommentare 3