Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Sarah Bauer


Free Mitglied, Nürnberg

moeraki boulder

Moeraki | zwischen Oamaru und Dunedin | Südinsel Neuseeland

Um diese hübschen Murmeln kommt man nicht wenn man im Süden Neuseelands unterwegs ist. Dieses Exemplar ist ein sehr kleines, denn der Durchmesser der Steine kann auch bis zu 3 Metern betragen.

Die Moeraki Boulders sind perfekt kreisrunde Steine. Geboren vor ca. 65 Millionen Jahren auf dem Meeresgrund.

Der Prozess der Entstehung ist der einer Perle in einer Muschel nicht unähnlich. Um ein Sedimentstückchen, wie zum Beispiel eine Muschelschale oder ein Stückchen Holz lagerten sich gleichmäßig Kalksalze und ähnliches an. So entstanden in läppischen 4 Millionen Jahren diese kreisrunden Steinmurmeln.

Vor 15 Millionen Jahren hat sich der Meeresboden angehoben und seither nagt sich das Meer seinen Weg durch den früheren Meeresgrund (jetzt mehr eine Art Kliff) und nach und nach wird eine Kugel nach der anderen freigespült und vom Meer zurückerobert.

makro-boulder
makro-boulder
Sarah Bauer

moeraki boulders
moeraki boulders
Sarah Bauer

Kommentare 22

  • Christian W. Bauer 10. September 2010, 7:52

    Auch das gefällt mir sehr, sehr gut!

    Liebe Grüße, Christian
  • Klaus Busch 28. Januar 2007, 23:05

    Wunderschön. ich habe fast den Eindruck, als ob sich in der "Kugel" die Umgebung spiegelt. Sehr mystisch - tolle Bildaufteilung.
    LG, Klaus
  • Christian Knospe 27. März 2006, 9:41

    toller schnitt, klasse..neuseeland steht auf meiner wunschliste auch ganz oben..

    gruß chris
  • Waltraud Maassen 5. November 2005, 19:26

    hahaha den muss einer verloren haben..
    Spass beiseite, Klasse Motive von, nicht auf, die Boulder(s)
    kleiner tip..suche Dir die Maori Geschichte dazu, sehr interessant
    Gruesse
    Waltraud
  • Kerstin Langenberger 5. Oktober 2005, 17:42

    Ein klasse Foto!
    Und die Entstehungsgeschichte der Murmeln noch dazu - super!
    :-)
    Das einzige, was ich anders gemacht hätte, ist die Kamera ein kleines bisschen zu senken. Unten einen Zentimeter mehr und oben einen weniger - aber ich bin auch so schon völlig begeistert!
    LG - Kerstin
  • Reinhold Scheer 27. September 2005, 12:26

    super,

    ich finde die stimmung sehr gut fotografiert hast. wäre dieses bild bei sonnenschein gemacht worden, hätte es nicht diese tolle wirkung !

    lg reini
  • Kerstin Gründer 27. September 2005, 9:08

    Die süße kleine Murmel ;-) Das Bild ist sehr gut, durch den Kontrast Horizontale-Kugel hat es schon was künstlerisches finde ich. Morgen/übermorgen gibts von mir auch ein Moeraki-Bild. Scheint wohl Kugel-Woche zu sein.
    LG Kerstin
  • Wolfgang Sh. 26. September 2005, 21:13

    Wie eine Bowlingkugel. Hier hast Du das Hochformat schön genutzt.
    Gruß Wolfgang
  • Stefan J. 26. September 2005, 18:29

    es sieht so aus, als habe jemand gerade eben diese Kugel in den Sand geworfen. Durch das Format wurde der 'godene Schnitt' eingehalten - deshalb - topp ;-)

    LG Stefan
  • Klaus Kraiger 26. September 2005, 18:20

    ich finde den bildaufbau so gut... weil er eben intuitiv entstanden ist, denke ich. gut... auch ohne text... mit deiner interessanten beschreibung dazu verdichtet sich der blick des betrachters ein wenig, denke ich... oder er verschiebt sich.
    diese steine geben sicher sehr viele möglichkeiten der darstellung... schnitt, perspektive, licht....
    ich muss wohl auch mal dahin.... ;-)
  • Kerstin Enderlein 26. September 2005, 17:37

    das Format macht das Bild zu etwas besonderem im Vergleicg zu den restlichen Moreaktifotos. Komisch, bei Konzentration auf nur eine "Murmel" wirkt das Bild irrealer als wenn die Totale gewählt wird.
    Lg, Kerstin
  • Reinhold Bauer 26. September 2005, 15:55

    hey, das kannte ich noch nicht.....ein richtiges fotografisches schmankerl. hier wäre S/W auch ´ne möglichkeit gewesen. was ich aber nicht als kritk verstanden haben will.
    finde es auch klasse im hochformat, wenngleich ich den himmel gut 2 cm gekappt hätte. der aussagenverdichtung hätte das meines erachtens gut getan.
    lg vom vadda
  • Anja Globig 26. September 2005, 13:14

    Das Hochformat paßt super zu dieser Murmel, besonders schön mit dem Blick aufs Meer. Da kommt die Weite klasse zur Geltung. Die Moeraki Boulders haben schon was Faszinierendes an sich. Wir waren gleich 2 mal da.
    VG anja
  • Horst Reuther 26. September 2005, 13:03

    Deine Motive, gefallen sehr, wieder ein gutes Auge gehabt.
    l.g. Horst
  • Stefan Siebel 26. September 2005, 13:01

    coole sache das :)
    muss ich mal drauf achten wenn ich nächstes jahr da bin ..

    gruß
    stefan.