Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Modemo Klezmermusik Stuttgart K21 Okt14

Modemo Klezmermusik Stuttgart K21 Okt14

430 3

MTfoto


World Mitglied, STGT

Modemo Klezmermusik Stuttgart K21 Okt14

Modemo 20.10.2014

Musik: Critical Klez, Klezmermusik
Stuttgart Marktplatz
über 1500 Bürger

ZITAT:
Die 243. Montagsdemo am 20. Oktober 2014
ab 18 Uhr findet auf dem Stuttgarter Marktplatz statt.
Gegen 18:40 Uhr startet der Demozug über die Münzstraße zur Planie, dort findet der Schwabenstreich statt, weiter über den Charlottenplatz zur Olgastraße 13 vor die Stuttgarter Außenstelle des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA) dort endet die Demo.

Redner:
Mark Pollmann, Parkschützer; "Der 5. Winter der Mahnwache"
Charly“ Stawinski: Die Bürgerbegehren übern Berg bringen: Aktionswochenende 25./26.Oktober
;Dipl.-Ing. Hans Heydemann, Ingenieure 22; "Die blauen Rohre und das Rostwasser"

Motto: Gute Bahn statt Tunnelwahn
Musik: Critical Klez, Klezmermusik
Moderation: Eberhard Boeck, Schauspieler, Autor und Regisseur


Nr.S3-47-passig
ein Dokufoto
Cam S3-9310

+ + +

MONTAGS DEMO 29.09.2014 Stgt K21 +33FOTOS
MONTAGS DEMO 29.09.2014 Stgt K21 +33FOTOS
MTfoto
Montagsdemo 29.09.2014
zum 4.Jahrestag 30.09.2014

+ + +

P* MUELLANEUM in Stuttgart 9Okt14
P* MUELLANEUM in Stuttgart 9Okt14
MTfoto
neues Einkaufszentrum am 9.Okt 2014 auf S21 Areal
zieht weiteren PKW-Verkehr in die City

Wuerfelbau im Abendlicht in Stuttgart S21 Okt2011 Ü800K
Wuerfelbau im Abendlicht in Stuttgart S21 Okt2011 Ü800K
MTfoto
Okt2011 Bibliothek Stuttgart

Kommentare 3

  • Hans-Joachim Maquet 27. Oktober 2014, 12:05

    ...herrlich die Anmerkung von @Gottlob, der ich mich
    nur anzuschließen brauche - er trifft den Nagel auf den Kopf!
    LG Hans-Joachim
  • Gotti V 27. Oktober 2014, 10:37

    Tja der Zug ist wohl abgefahren und wenn dann alle Kosten offenliegen werden, will es wie immer keiner gewesen sein. Dann kommt wieder die Dauerausrede der Politiker: "Wir haben uns voll und ganz auf unsere Experten verlassen". Gilt aber nicht, die habt ihr euch ja selber ausgesucht. Also wir merken uns mal die Namen von Teufel, Schuster, Mehdorn,.........
    LG Gotti
  • LichtSchattenSucher 27. Oktober 2014, 9:00

    Bei der Anhörung für den Filderbahnhof wurde eindeutig nachgewiesen, dass der zukünftigeTiefbahnhof S21 weniger Kapazität haben wird als der bestehende Kopfbahnhof !
    Es handelt sich also um einen Bahnhofsrückbau. Warum in aller Welt sollte man 7 bis 10 Milliarden Euro Steuergelder für einen Bahnhofsrückbau hinauswerfen ?
    Diese Frage sollte man den verantwortlichen Politikern immer wieder stellen - ich bin gespannt auf die Antworten ...
    Gruss
    Roland

Informationen

Sektion
Ordner OBEN 2013/14/15/16
Klicks 430
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Samsung S3
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---