Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Modellfelsen - Reload

Modellfelsen - Reload

723 7

C. Kainz


Pro Mitglied, Wien

Modellfelsen - Reload

Wenn ich nicht grad selber über den Semmering fahr, bau ich im Keller an meiner Modelleisenbahn herum,

und versuche da gewisse reizvolle Stellen nachzubilden, die mich in der Arbeit so begleiten. Das soll z.b. eine Partie an

der Spiesswand bei Breitenstein sein. Die Lok hab ich auch selber gebaut, und vorerst nur das Dach ein bisschen gealtert.

Wobei ich nicht der Begabteste bin und auch die Gips - Felsen zunächst einmal nur ein bisschen grün bestreut und zwei

provisorische Masten aufgestellt hab. Die 1044 muss ich dann noch entsprechend lackieren, und das Ganze noch verkabeln,

und noch zwei Murmeltiere auf die Felsen setzen. Na, ihr seht ja selbst, was das noch für ein Haufen Arbeit ist ...

* * *

@ Fri Lo hat allerdings Recht. So ein lieblos drauf gepappter und zusammen gegoogelter, perspektivisch verkehrter

Parkett Hintergrund ist einfach unwürdig ! Zum Glück hat die Nachbarin einen noch stilvolleren, alten Fischgrät Boden,

wo ich die Modellplatte mal schnell rübergetragen, und mit dem antiken Kirsch Holz nochmal geknipst hab ... ; )




Modellfelsen
Modellfelsen
C. Kainz

Kommentare 7

  • klausel 123 14. Januar 2014, 1:45

    das Parkett wirkt auf den ersten Blick wie ein im Zick-Zack gemähtes Getreidefeld :-))
    LG Klaus
  • Fri Lo 3. September 2013, 22:38

    Geht doch ;-)
    VG
    Fritz
  • 94 2105 3. September 2013, 18:56

    Eine wirklich schöne Illusion auf den ersten Blick. Leider sieht man an dem Mast schnell das es eine Montage ist. Aber eine sehr schöne Idee. :-)

    VG Felix
  • Roni Kappel 3. September 2013, 15:54

    Hallo!

    Dachte zuerst an Felder... ;-)

    lg,
    Roni
  • Laufmann-ml194 3. September 2013, 8:00

    ein "realistisches" Fahrleitungsmodellbild
    Realistisch, weil in vielen Katalogen E-Loks unter drahtlosen Masten abgebildet werden
    das ist auch hier deshalb gut, weil sich die modellbauerisch durchgebildete Seite herrlichst mit dem Parkettboden beisst
    vfg Markus ml194
  • Christoph Fritsche 3. September 2013, 7:35

    Genau so hab ich mir das auch vorgestellt.

    Herrlich! ;-)

    Viele Grüße
  • Bernd Kauschmann 3. September 2013, 3:48

    Na endlich passt das zusammen - ich hab immer noch gewartet, ob Du das letztendlich vollkommen oder zumindest unnachahmlich wie deine anderen Bilder präsentierst. Aber die Strippe fehlt immer noch zur Vollendung ... ;o)
    LG Bernd