Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
802 2

Chicken (CH)


Free Mitglied, Kandel

- Mjam! -

Nun ja, zugegeben: Das Foto hätte auch gut im Stilleben-Channel stehen können. Aber - Macht der Gewohnheit - meine Uploads landen halt zumeist hier, und irgendwann gewöhnt man sich an die Klickfolge beim Hochladen.

Aber immerhin, ganz fehl am Platz ist es nicht, denn irgendwo auf den Lofoten habe ich diese Stockfischsuppe wohl sicher gegessen. Aber wo?
An diesem Tisch sitzt man beim Essen nur 2 Meter vom Wasser entfernt und trotzdem im Trockenen. Noch ein Tip: die Suppe kostet umgerechnet ca. 20 Euro (dafür dann aber mit Brot und Butter). Das engt den Kreis der Lokalitäten etwas ein...
Jetzt kommt Ihr.

Mai 2008, Canon EOS 5D mit Canon 2,8/24-70mm

Kommentare 2

  • Chicken (CH) 6. Januar 2009, 16:26

    Verdammt! Gleich der Erste hat's richtig. Insiderwissen - kann man nix machen ;-)

    Diese Suppe gab's im Brygge-Hotel in Henningsvær. Alles andere hatte an diesem Tag zu, und das war das Einzige, was im Hotel auf der Karte stand.

    Die etwas knatschige rote Farbe kommt von einem neuen Kameraprofil, das ich in Lightroom probeweise verwendet habe. Wer dieses Programm benutzt, dem sei geraten, sich bei Adobe Labs mal die neuesten Beta-ICC-Profile für verschiedene DSLR-Kameras herunterzuladen. Das gibt tolle neue Farbvarianten.

  • Nannilein 6. Januar 2009, 15:00

    Für mich sieht das eher aus wie rote Grütze oder sowas *g*
    Halte von Fisch großen Abstand und auf den Lofoten war ich noch nicht.
    Aber eine feine Aufnahme ist das trotzdem.

    LG