Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claudia Paetz


World Mitglied, Iserlohn

Mitten aus dem Leben ...

eine TierGeschichte ...

Kommentare 13

  • fotographer 12. Mai 2014, 18:44

    das ist Natur - trotzdem mag ich keine Katzen welche Vögel fangen. Aber vielleicht war´s diese Katze ja nicht.
    LG dieter
  • Marion Kramer 12. Mai 2014, 16:34

    Im wahrsten Sinne des Wortes ...
    Ein sehr gutes Foto und schönes Licht.
    Gruß, Marion
  • Ruth E. 12. Mai 2014, 10:38

    Geschichte die das Leben schreibt...
    Karl-Heinz hat´s gut umschrieben.
    Lieben Gruß Ruth
  • Wolfgang Zeiselmair 12. Mai 2014, 10:26

    Das ist ja ein toller Mini-Dschungel.
    Servus
    Wolfgang
  • Herbert Rieger 12. Mai 2014, 10:06

    Aber die Deutung ist ja nicht ganz einfach.
    Daß dort ein Federkleid liegt, das habe ich schon erkannt.
    Als alter Optimist denke ich aber, sie hat sich das Kleidchen vielleicht abgestreift...um noch besser zu wirken ??
    Jedenfalls war das früher mal so, heute mit den Jeans ist das alles nicht mehr besonders reizvoll.
    SCHAAADE. );-o)))
    LG, H.R.
  • Dietmar Schmid 1953 12. Mai 2014, 9:13

    Man muss mehrmals hinschauen bis sich einem das Bild erschließt.

    Zuerst sieht man nur die Schönheit des Bildes, dann beginnt man zu suchen.

    Dann entdeckt man den Sinn des Titels.

    LG dietmar
  • Kirsten G. 12. Mai 2014, 0:25

    Ich musste erst mal genau hinschauen, aber dann habe ich sie entdeckt...lacht. Sie hat sich gut getarnt...ein sehenswertes Naturfoto, schön Claudia!
    Lg
    Kirsten
  • Claudia Paetz 11. Mai 2014, 23:10

    ich bin nur die (fotodokumentarische) Botin ... vegetarisches EhrenWort ... :-)
  • Detlev D. 11. Mai 2014, 22:46

    Eine interessant erzählte kleine Geschichte, die sich erst nach einigem Blicken so recht erschließt. Sehr schön die Inszenierung und farbliche und bildnerische gestaltung!

    LG Detlev
  • hering hannelore 11. Mai 2014, 22:41

    liebe claudia
    auf den ersten blick ein sehr starkes , feines naturbild und erst auf den zweiten blick- auch durch den titel- und dann nochmal durchs genaue hinschauen, daß hier jemand sein leben lassen musste....wie heisst es- er musste federn lassen.... ein sinnspruch, der ja auch auf uns alle zutrifft...
    karl-heinz hat das im letzten abschnitt seiner anmerkung sehr passend ausgedrückt, ich möchte mich dem gern anschliessen....
    trotz allem- mir gefällt dein bild sehr--- wie immer liebevoll
    und sicher mit ein bisschen wehmut von dir aufgenommen...
    hab einen schönen wochenstart
    liebe grüße hanne
  • JoWa 11. Mai 2014, 22:34

    sie fühlt sich wohl in sicherheit vor deiner kamera....
    und mein gott, von der luft alleine wird sie auch nicht satt...:-))
    lg josef
  • Ebi Fotofix 11. Mai 2014, 22:30

    schöner Natur-Ausschnitt!
    LG Ebi
  • Linnemedia Fotos 11. Mai 2014, 22:29

    Feines Natur ! Foto
    G v Dieter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 343
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D70
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical (IF) Macro (A14NII)
Blende 9
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 85.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten