Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Harry Klaus ANTON


Pro Mitglied, Wolfsburg

Mittelspecht

Der Mittelspecht ist nur geringfügig kleiner als der Große Buntspecht, aber bedeutend größer als der Kleinspecht. Er ist der einzige europäische Specht, bei dem der Farbdimorphismus zwischen den Geschlechtern nur sehr schwach ausgeprägt ist. Der Mittelspecht ist ein typischer Buntspecht mit kontrastierender schwarz-weißer Gefiederzeichnung. Die schwarzen Gesichtszeichen sind bei dieser Art vergleichsweise schwach ausgeprägt, sodass das Gesicht überwiegend schmutzig weiß erscheint. Insbesondere unterscheidet sich dieser Specht durch das Fehlen eines schwarzen Zügelbandes von allen anderen europäischen Buntspechten. Der Scheitel ist bei beiden Geschlechtern von einer ziegelroten, zum Nacken hin ins Rotorange wechselnden, nicht schwarz gerandeten Gefiederpartie bedeckt; sehr häufig, insbesondere in aggressions- oder sexuell motivierten Situationen werden die Scheitelfedern gesträubt. Der Schnabel ist relativ kurz, hellgrau und nicht sehr kräftig. Rücken und Flügel sind glänzend schwarz, der Schulterbereich ist weiß, die Armdecken sind breit weiß gebändert. Der kräftige Stützschwanz ist schwarz, die äußeren Steuerfedern sind weiß mit einer individuell sehr unterschiedlich ausgeprägten Schwarzzeichnung. Die Flanken sind auffallend dunkelgrau längsgestrichelt. Die Brust dieses Spechtes ist blassgelblich gefärbt, der Bauch weist einen Rosaton auf, der sich zum Steiß hin zum Rötlichen verstärkt.
Quelle:wikipedia.de

Aufgenommen am 10.03.2014

Kommentare 8

  • Trautel R. 12. März 2014, 10:37

    kommt bestens in farbe und schärfe.
    lg trautel
  • Reibertb 11. März 2014, 21:19

    Sehr schön augenommen, toll auch die Farben, gefäält mir!!

    lg
    Björn
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 11. März 2014, 17:53

    Hallo Harry.
    Ganz wunderbar hast du denn Mittelspecht erwischt,
    sehr gut in Farbe und Schärfe tolle Nähe.
    Lg. Wolfgang
  • Bernd -Berny- Spangenberg 11. März 2014, 14:35

    Genau so muss man einen Specht zeigen,. . .finde ich.

    Gruss Berny
  • heide09 11. März 2014, 12:55

    Toll daß Du ihn so erwischen konntest. Hier sind sie zur Zeit nicht mal im Vorbeiflug zu sehen geschweige denn zu hören.

    HG Ania
  • Henryk L 11. März 2014, 12:42

    Sehr gut eingefangen...den sieht man nicht ganz so oft!
    LG Henryk L.
  • silviaosna 11. März 2014, 12:23

    Wundeschön präsentierst du hier den Specht, gute Schärfe, schön freigestellt, klasse Bildaufbau, gefällt mir sehr!
    LG Silvia
  • Eva.Wi 11. März 2014, 11:56

    ein ausgezeichnetes tele zeigst du hier in topp schärfe und sehr schönem Bildschnitt !!
    lg eva

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Vögel
Klicks 254
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 400.0 mm
ISO 640