Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Toy Lette


Free Mitglied, Zlorfik

Mittelmärkischer Besitzstandswahrer

Davon gibt es unheimlich viele. Freier Weg für freie Bürger ist nicht drin ...

Zu Besuch beim

Kommentare 10

  • Knips Omat 1. September 2009, 21:43

    Buch zum Film: "Die Herren der Zäune" von Magnus Mills. Vielleicht hat ja der mittelmärkische Besitzstandswahrer auch seine Leichen im Keller, äh, Acker...
  • I arkadas I 31. August 2009, 23:08

    rechst . muss mehr sein. was beschützt werden muss. da is doppelt gesichert.. ;).
    lg
  • Toy Lette 31. August 2009, 17:30

    Ali, mit "unserer" meine ich Dich und mich. So viel älter als Du werde ich nicht sein *g*
    Davon abgesehen was?

    Wie man nen Palstek bindet, weiß ich schon so ungefähr. Nur hab ich keine Übung ;)

    Thomas, es gibt auch Betonpfosten. Hab ich aber nicht abgelichtet, die standen alle im Schatten.
  • Thomas.T. 31. August 2009, 13:52

    alles Vollpfosten dort? ;-))

    Ein Palstek ist gar nicht soo schwer, wenn man einmal das Prinzip begriffen hat.
  • Michael Albat 31. August 2009, 12:57

    Welche Generation seit ihr denn?

    Davon abgesehen ...
  • Toy Lette 31. August 2009, 12:16

    Ali, welche Antwort würdest Du erwarten, wenn Du diese Frage einem Mittelmärker unserer Generation stellen würdest?
    Jörg, ich hätte echt Probleme, einen Palstek zu knoten. Ich denke maximal an Knoten in Schuhbändern, die mir manchmal allerdings gordisch vorkommen ;)
    Kate, so harmlos wie dieser hier sind bei weitem nicht alle Zäune in der Mittelmark :)
  • just moments 31. August 2009, 12:08

    sowas gibt's "bei uns" auch ... doppelt und dreifach gesichert, oft noch "mit Stacheldraht und Hund".
  • tekktoo 31. August 2009, 9:14

    Diesesmal hast Du "draußen" stehend sicherlich um einen knoten zu kurz gedacht ;)
  • Michael Albat 31. August 2009, 8:44

    Wo willst Du denn "freie Bürger" hernehmen?