Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
457 11

Martin Franck


Free Mitglied, B

Mit WUMS-Cock

W Wirtschaft &
U Umwelt,
M Menschlich &
S Sozial

!!SONNTAG EUROPA!!

Mein neuer Account wird bald mit den ersten BIldern gefüllt.... Martin Ique

Kommentare 11

  • Martin Ique 9. Juni 2009, 17:05

    Also tatsächlich heißt "Cock" ja nicht Schwanz,sondern "Hahn". Der Cocktail ist der Hahnenschwanz (oder Kamm?). Meine Schwester meinte, es könnte sich auf die Verzierungen am Glas beziehen, die zB aus Obst oder Schirmchen gebastelt werden.

    LG,
    Martin


    PS: leider sind die linken-wähler wie auch -politiker offenbar sensiblere persönlichkeiten, so dass sie sich gern mal streiten, sektieren, ignorieren, nicht-wählen, ... (schaue man sich nur gysis wahlabendspruch an "toll, dass die spd nur 20% hat") anstatt etwas konstanz zu zeigen, zusammenzustehen, das ego mal zu hause zu lassen und etwas zu bewegen.
  • Stodltia 8. Juni 2009, 19:49

    Was cock heißt, habe ich gewußt, aber das tail auch das Gleiche heißt, weiß ich ab jetzt und finde das schon sehr merkwürdig.....

    PS: Seit ich wählen darf, habe ich bis jetzt keine Wahl ausgelassen. Es ist wichtig davon Gebrauch zu machen, andererseits kann ich auch Nichtwähler irgendwie verstehen, aber naja da könnte ich mich jetzt auslassen, aber das gehört nicht hierher.. - nur soviel - besser wird's nicht, wenn man nicht wählen geht.... - aber wie gesagt, das können wir mal wo anders ausdiskutieren
  • Martin Ique 8. Juni 2009, 18:03

    Nach dem "Cock" kommt der Schwanz, "tail" auf englisch. Wer hat sich das Wort eigentlich ausgedacht?

    Abgesehen davon, Danke :-)

    LG,
    Martin

    PS: Ich frag mich irgendwie, was sich die SPD-Stammwähler dabei denken, einfach nicht Europa-Wählen zu gehen?! Die konservative Mehrheit, die dort jetzt sitzt, wird NIEMALS die nötigen Schritte zur Regulierung des Finanzmarktes vornehmen, die Zockerei geht ja ohnehin schon fröhlich weiter. Auch der nötige Anfang vom Ausstieg aus "falschen" Agrarsubventionen wird so nicht gelingen. Ich freu mich natürlich über die Ergebnisse der Grünen, vor allem in la France & der BRD, aber diese SPD-Schwäche trübt die Freude dann doch erheblich.
  • Stodltia 8. Juni 2009, 17:12

    Klär' uns mal auf, wie's nach dem Cock.... weitergeht.

    Abgesehen davon super Farben und den Herrn mit der Sonnenbrille find' ich witzig.
  • Martin Franck 5. Juni 2009, 16:02

    Danke, Claudi :-)
  • Claudy B. 5. Juni 2009, 15:55

    Ein "plakatives" Bild... Klasse im Schnitt, gute Farben!
    Aussage dazu top...halten wir uns dran...
    LG C.
  • Jürgen Hartlieb 4. Juni 2009, 20:43

    Tja, Klimaschutz kennt eben keine Grenzen.
    Ich arbeite in solchen Fällen mit einem stuntman ;)
  • Martin Franck 4. Juni 2009, 16:38

    Ich dachte eher, Frauen würden sich angesprochen fühlen?! *irritiert* ;-)
  • Jürgen Hartlieb 4. Juni 2009, 16:34

    Klasse, endlich mal ein Programm, wo man(n) sich direkt angesprochen fühlt und spontane Bereitschaft entwickelt seinen bescheidenen Teil einzubringen :-)
    Ähm, ganz toll erwischt die Szene !
    Gruß Jürgen

  • Martin Franck 4. Juni 2009, 16:30

    Hmm, also soweit ich weiß wird die Wirtschafts- und Umweltpolitik mittlerweile hauptsächlich in Europa gemacht.... Soziales und Steuern natürlich weniger. Kommt halt drauf an, wofür man sich interessiert.

    Bei der Wirtschaft hat jedes Land so seine Steckenpferde, die Franzosen wollen ihre Agrarsubventionen schützen, die Engländer ihr Finanzsystem und die Deutschen ihre (leider trotz neuer Technik so altmodischen) Autofabriken.

    Meine Themen sind allerdings eher Umwelt-, Bildungs- und Sozial- (und damit auch Steuer-)Politik. Und da kenn ich zum Glück eine Partei, die, sobald sie die Macht hat, Taten sprechen lässt. Darauf baue ich auch in Zukunft, freue mich auf Sonntag und weiß meine Stimme gut angelegt.

    Von der Parade konnt ich leider nicht soviel sehen, es war so voll :-o

    LG,
    Martin
  • Antje A. 4. Juni 2009, 16:07

    europa wählt ( NL & GB machen heute den anfang ) & kaum einer wird hingehen wenn die prognosen stimmen ... denke die leute haben genug von den wahlparolen und den nicht ,oder kaum folgenden taten ...andererseits - wer soll was und wie ändern ? ein thema das mich auch arg beschäftigt , nicht nur zu wahl-zeiten ...

    das ''cock'' lasse ich mal unkommentiert ;.)
    super schuss von der parade ! hab' sie verpasst weil zu der zeit in bayern unterwegs ... aber nächstes jahr wieder ;.) ..................................
    salute,Antje

    salute,Antje