Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
. . „mit Sonne alleine“. .

. . „mit Sonne alleine“. .

547 12

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . „mit Sonne alleine“. .

. . ohne genügend Wasser, . . . kann das schon passieren . .

Das die so begehrten wilden Brombeeren . . in freier Natur . . so winzig geraten, . . dass sie sich in einer „ausgewachsenen“ Hand direkt verlieren . . man Angst bekommt, sie beim Pflücken nicht zu zerdrücken . . zu viel Sonne ist also auch nicht das wahre, . . wobei es auf ein Einsehen von uns heute gar nicht mehr ankommt . . wir können das Geschehen in der Zukunft damit nur noch „verlangsamen“, nicht aufhalten, oder gar . . in die „andere“ Richtung lenken, . . etwa „Revitalisieren“ . .

. . „mit Sonne alleine“. . . ohne genügend Wasser, . . . kann das schon passieren . .

Panasonic Lumix DMC-LX2
Brennweite 28 mm
1/250s
f/5,6
ISO: 400

. . kaum “umschnitten”. .

. . eingestellt mit
920 x 545
153540 Bytes . .


http://de.wikipedia.org/wiki/Brombeeren
http://de.wikipedia.org/wiki/Globale_Erw%C3%A4rmung
http://de.wikipedia.org/wiki/Wasser

Kommentare 12

  • Claudia Bonner 2. September 2007, 10:02

    Oh, lecker, lecker. Die wachsen im Norden der Insel auch überall an den Wegränder und wenn ich dann mit Family bei unseren Inseltripps über diverese Feldwege fahre, kommen wir nur äusserst langsam voran, weil ich jede paar Minuten eine Brombeerpause einlegen muss. Mmmmmh... die schmecken uns eben... und wer hat schon Stress am Wochenende? Wir jedenfalls nicht. Also lasst sie euch schmecken! Gruss Claudia
  • Manfred Fiedler 30. August 2007, 16:42

    Die Panasonic scheint ja einiges zu können!
    Manni
  • Gerlinde Weninger 30. August 2007, 15:49

    Keine gute Ernte gehabt, dann genieße doppelt!
    liegrü gerlinde
  • Wolfgang Weninger 30. August 2007, 9:08

    das schaut gar nicht gut aus ... wie so vieles
    Servus, Wolfgang
  • Josef N 29. August 2007, 21:32

    Super diese Aufnahme, klasse wie immer dein Text dazu.
    VG Josef
  • Micha Berger - Foto 29. August 2007, 19:45

    ........da hast du soooo recht...
    lg micha
  • Karo-Irm 29. August 2007, 17:47

    Die "Natur" und das "Leben" geben uns viele Rätsel auf und lassen immer wieder den Kopf schütteln! Und viele sagen, dass es zu allen Zeiten so war! Umso mehr müssen wir wachsam bleiben und beobachten, so wie du, lieber Helmut!
    lg Irmtraud
  • Helmut Johann Paseka 29. August 2007, 17:24

    @Marie. Laqua,
    . . . ich will nicht "unken" . . aber wenn ein Wesen so reagiert . . hat es einen Grund . . es könnte sein, dass ihn etwas "bedroht" . . etwas "verängstigt", "unsicher" gemacht hat . . oder macht, . . das ihn veranlasst, sich "besonders" bemerkbar zu machen . . bin kein Botaniker, nur sensitiv . . und von "nix is nix" . . aber wie geschrieben, . .
    LG Helmut
  • Marie Laqua 29. August 2007, 16:41

    ja wie Paul .. einen Moment will man glauben ,die Hände sind einfach zu riesig !....
    aber dann....
    Aber es gibt auch umgekehrtes , mein Haselnussbaum hat nach 25 Jahren Leben in diesem 26zigsten vor uns mit Nüssen zu erschlagen ... jeden Tag ein Eimer voll ... ..soviel wie die Jahre zuvor in der ganzen Ernte.
    RÄTSELHAFT.
    lg Marie
  • Marlis E. 29. August 2007, 15:21

    Sehr gut e Wirkung, wie sich diese kleine Brombeere in der großen Hand verliert. Ja, Wasser, der Lebensquell, heuer war es bei Euch einfach zu wenig davon...
    LG Marlis
  • paules 29. August 2007, 14:55

    ...du hast aber auch riesigen Hände...prima Foto.
    Gruss Paul
  • Sylvia Schulz 29. August 2007, 14:00

    Hallo Helmut, also ich habe bereits von den wilden Brombeeren Marmelade gekocht, nun habe ich aber mit Deinen ein Problem, sind es wirklich Brombeeren? oder eher Heidelbeeren,
    ansonsten wieder ein sehr schöner Text dazu,
    lg Sylvia
    ach was, ich nehme alles zurück, es ist ja nur eine einzige Frucht, man sollte eben besser hinsehen, also entschuldige bitte!!!