Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
mit Schlamm eingeriebener Körper am Ufer des Toten Meeres in Israel

mit Schlamm eingeriebener Körper am Ufer des Toten Meeres in Israel

Dirk-Christian


Pro Mitglied

mit Schlamm eingeriebener Körper am Ufer des Toten Meeres in Israel

mit diesem Foto schicke ich euch liebe Grüße vom tiefsten Punkt der Erde, vom Ufer des Toten Meeres in Israel, rund 400 Meter u n t e r dem Meeresspiegel sämtlicher anderer Meere. Mit seinem bekannten hohen Salzgehalt und den gesundheitsschädlichen Folgen des Verschluckens seines Wassers bei unvorsichtigem Brustschwimmen bietet es als Ausgleich einen beeindruckenden Auftrieb: Ohnen Schwimmbewegungen bleibt ein menschlicher Körper ohne Probleme auf dem Rücken auf dem Wasser liegen, so dass in eben dieser Position Menschen beim Zeitunglesen beobachtet werden können.
Eine weitere dermatologisch interessante und vorteilhafte Aktivität ist das Einreiben mit dem am Ufer angebotenen schwarzen Schlamm, der sich nach dem Einziehen in und dem Trocknen auf der Haut leicht wieder abwaschen lässt, falls es gelingt, die entsprechenden Körperstellen trotz des hohen Auftriebes unter Wasser zu bekommen.
Diesen eingeriebenen Körper musste ich euch unter Bewahrung etwaiger Persönlichkeitsrechte hier unbedingt präsentieren ... . Das es nicht mein eigener ist, versteht sich von selbst. Ich bin weniger Massereich und habe hier fotografiert !

... mit den besten Grüßen vom tiefsten Punkt der Erde, an dem ohne Atemgerät ein längerer und unterhaltsamer Aufenthalt mögich ist ...

Kommentare 6

  • Sicilia100 13. Dezember 2013, 20:03

    wenn ich mir vorstelle,dass der nun gleich mit seiner Wam-
    pe wieder in Wasser geht - na Servus die Madln
  • Andrea Frey 31. Oktober 2013, 18:44

    ;) ;) ;) Sieht gesund aus... Der Schlamm... Nicht die Masse darunter
    LG Andrea
  • deha 29. Oktober 2013, 12:45

    ein massiges Detailfoto. Klasse vom Bildschnitt. VG, Detlef
  • Streetfotograf 29. Oktober 2013, 10:33


    Eine interessante Dokumentation... ich danke Dir dafür.
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag
    Theo
  • vitagraf 28. Oktober 2013, 22:43

    Ein merkwürdiges Bild. Mittelpunkt ist diese seltsame Badehose. Irgendwie Dekadenz pur.
  • Fred Welke 28. Oktober 2013, 21:02

    Wenn ich so eine dicke Wampe haette wie der, wuerde ich mir sie auch mit schwarzem Schlamm einreiben ... haha. (Habe ich allerdings laengst gemacht, als ich vor 19 Jahren da war.) vg Fred

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Israel / Palestina
Klicks 445
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 105.0 mm
ISO 100