Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
564 10

Sabine Kuhn


Pro Mitglied, Herne

… mit PIC …

analog fotografiert/Canon AE 1,Telezoom, gescannt mit Agfa Arcus II; Film grobkörnig, müsste der HP5 gewesen sein; wenig EBV/PS 6 (Bildausschnitte, ein paar kleinere Scanfehler behoben, Schäden im Bildabzug entfernt; Bild hatte im Laufe der Jahre etwas gelitten)

… ein stück … zeit … teilen … MIT PIC …
diese Sequenz von Aufnahmen entstand im Rahmen der Berichterstattung zu einer Vorstellung des Circus Roncalli auf seiner „Reise zum Regenbogen“ (Teil 1) in Recklinghausen (Anfang der 80er Jahre). Der Circus feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Er verdankt seinen Ruf unter anderem dem vielseitigen, ausdrucksstarken Clown PIC – seinen Jonglierkünsten ebenso wie den legendären Seifenblasen.
Da wurden – bei mir jedenfalls – Kinderträume wieder wach … und das Herz lachte.

Kann dieses 4. Bild der Sequenz wegen „Limit = überschritten“ hier erst heute einstellen, hatte daher

zeit

Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:
Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,
und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
Ich wünsche dir Zeit - nicht zum Hasten und Rennen,
sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

Ich wünsche dir Zeit - nicht nur so zum Vertreiben.
Ich wünsche, sie möge dir übrigbleiben
als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,
anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schaun.

Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.
Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.

Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!

(Elli Michler)

Kommentare 10

  • Frank. S 18. März 2002, 14:19

    Hallo Sabine:
    Jedes Wort wäre zuviel, einfach toll eingefangen.
    Das Gedicht führt vor Augen, was nicht zu mehren ist. Doch so düster zeigt sich mir der Schluss. Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein und braucht nicht zu verzeihen.
    Einen zeitlosen Gruss

    dP
  • Sabine Kuhn 30. November 2001, 0:55

    @Markus … ich weiss es … Zeit ist etwas, das man/frau sich nehmen muss/oder kann … ZEIT ist ein geschenk …darum: achte die Zeit & nimm SIE für DIch ein bisschen MEHR in die Hand, DU hast das „im Griff“ … mit der Zeit … & … es erkannt … GUT so … danke …
    Es grüßt Dich, sabine ;-))),
    täglich sehend Lernende … & jeden Tag … ein bisschen mehr … ;-)))
  • Markus A. R. 29. November 2001, 20:02

    Sehr gutes bild und das gedicht ist noch viel besser..........ja die zeit ist das kostbarste was mir haben......blos wir haben zu wenig zeit...sieh läuft uns aus den händen!
    Von mir
    mfg.Markus
  • Sabine Kuhn 28. November 2001, 2:01

    d@nk, Euch allen, für Eure lieben Sichtweisen zu diesem Bild, das in meinem Herzen wohnt … Sabine
  • Elisabeth Heidegger 27. November 2001, 21:36

    Liebe Sabine, deine Serie ist wirklich sehenswert und Poesie pur. Ich freu mich von Herzen daran.
    Gedicht und Bild ein schöner Zweiklang.
    Lieben Gruß
    Elisabeth
  • Wolfgang T. 27. November 2001, 13:32

    Hallo Sabine,
    dieses Bild ist Poesie pur, und das Gedicht passt perfekt.
    Liebe Grüße Wolfgang
  • Michael Heinbockel 27. November 2001, 13:21

    Wieder ein cooles Bild aus der dezenten Serie. Und wieder sehr schön. Hab im Moment keine Zeit zu assoziieren ;-))))
  • Sabine Dörbaum 27. November 2001, 13:03

    Liebe Sabine,
    das Gedicht und das Bild passen wunderbar zusammen...man vermißt beim Clown nicht mal die Farbe...so wie es ist, ist es gut...
    Liebe Grüße
    Bine
  • Sabine Kuhn 27. November 2001, 12:14

    @ Hallo, Edeltraud, danke für Deine Anmerkung, dies ist eine kleine Geschichte … wenn Du sie lesen möchtest, sieh nach …
    Sabine ;-)), jeden Tag sehend Lernende
  • Edeltraud Vinckx 27. November 2001, 12:11

    Dein Foto und auch die Beschreibung gefällt mir. Beim Lesen war ich schon eine Weile beschäftigt. Das Gedicht ist sehr ansprechen, gerade in der heutigen Zeit. Ja der Cirkus hat was fastzinierendes.
    Gruß Edeltraud