Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Kühn


Basic Mitglied, Dachau

mit Löffel

Die Löffelente, hier das Männchen (Anas clypeata), ist eine auf der nördlichen Halbkugel verbreitete Entenart, allerdings nirgends wirklich häufig.

- Canon digital -
- Wildlife -
- Juni 2013 Öland - Schweden -
- Schwimmversteck -


www.naturabavariae.de

Kommentare 3

  • JoPucki 4. November 2013, 15:34

    Das sie etwas zu sehr mittig ist, fällt mir erst nach
    dem Textelesen auf. Vorher hat mich dieses Pracht-
    exemplar, bzw. wie Du es hier präsentierst, so beein-
    druckt, das mich das gar nicht gestört hat. Und das
    tut es auch jetzt nicht unbedingt. Das einzige, was
    mich etwas ,,stört" (,,meckern" auf hohem Niveau),
    ist der unscharfe Bereich unten. Das da wohl Steine
    ihren rechten Fuß ,,unsichtbar" machen, kann man
    logischerweise nicht ändern und würde auch nicht
    weiter auffallen, aber durch das extrem unscharf ge-
    machte (was man ja auch am Stückchen des Beines
    sehen kann), wirkt es nicht ganz so optimal. Aber
    das sind alles Kleinigkeiten, die meinen Gesamtein-
    druck nicht trüben. Der Erpel sowie der Hintergrund
    sind einfach Spitze.
    Gruß Joachim.
  • Christoph Kaula 23. Oktober 2013, 12:39

    echt ein schönes Bild, aber mir ist die Ente zu mittig, schneide rechts ein Teil weg, dann ists prima.

    Chris
  • ullika 22. Oktober 2013, 19:46

    toller schärfeverlauf, super farben! ich schnippel gerne und hätte rechts und oben etwas weggelassen, damit der enterich nicht so mittig sitzt. aber ... . lg ullika
    p.s. besonders nett sin die tropfen als pendant zum auge!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 244
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1D X
Objektiv Canon EF 500mm f/4L IS + 1.4x
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 700.0 mm
ISO 400