Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mit letzter Kraft

Mit letzter Kraft

340 13

Schnappschussman


Pro Mitglied, Münsterland (NRW)

Mit letzter Kraft

Die Tage sind nun kürzer, aber heller.
Durch Laub fällt Licht, aus Blättern fällt das Grün.
Die ersten Schwalben werden wanderkühn.
Die Stunden schwinden sanfter, aber schneller.
Mit letzter Kraft richtet sich dieses Wiesenblümchen auf und saugt die verbliebenen Sonnenstrahlen des zu Ende gehenden Sommers aus der Luft.

Kommentare 13

  • Matija Zaletel 27. September 2010, 19:40

    Sieht toll aus, super geschossen !!!

    lg Matija
  • Heinz Holtrup 17. September 2010, 17:47

    Hallo herr cappenberg.
    Sehr zarte blau blüte mit einem schönen grünen hintergrund. Sehr schön ins licht gesetzt.
    Wunderschöne aufnahme mit einem in jeder hin sicht gelungenden titel und gedicht.
    Gruß heinz
  • Inge Staack 15. September 2010, 19:13

    Diese zarten Blüten präsentierst du sehr fein in einer super BEA!
    LG Inge

  • -klixxs- 15. September 2010, 12:56

    Ich meine, es sei Lein, eine Leinblüte.
    Sie wird sich auf die Wiese verirrt haben.
    Eine sehr gefällige und "auffällige" Bearbeitung.
    Gelbes im Abendlicht
    Gelbes im Abendlicht
    -klixxs-

    -klixxs-

    °
  • Margot Bock 14. September 2010, 22:10

    Schön, deine blaue Blüte. Aber noch ist im Garten alles in voller Blüte, eine Weile werden wir schon
    noch Blumen haben, aber trotzdem, der Gedanke an das Ende der Gartensaison kommt immer öfter.
    Hab vielen Dank zu deinem tollen Kommentar für die Handarbeiten, du hast völlig Recht.
    Schönen Abend und lieber Gruß von Margot
  • Maria Kohler 14. September 2010, 9:10

    Sehr schön in Bild und Text, ja der Herbst kommt. Aber auch er hat seine schönen Seiten.
    LG Maria
  • Lars Koke 14. September 2010, 7:53

    Ein sehr schönes Gesamtkunstwerk in Bild und Text!!!
    Klasse Arbeit - gefällt mir sehr gut!!!
    VG
    Lars
  • g.j. 13. September 2010, 18:29

    foto, bearbeitung und gedicht sind wunderschön - danke für dieses bezaubernde blümchen, noch dazu im meiner lieblingsfarbe!!!
    lg, gerti
  • Angelika Marko 13. September 2010, 14:53

    Wunderschön, ja ir können uns nur darauf vorbereiten das der Herbst mit großen Schritten auf uns zu kommt.
    Ich liebe Herbstfarben.
    Ein herrliches Blumenportrait! Auch der tolle Rahmen gefällt!mir sehr.
    LG Angelika
  • Sigrun Pfeifer 13. September 2010, 12:53

    Ein schönes Gedicht sowie Foto. Die kleine Blume hält sich tapfer aufrecht. Hoffentlich schafft sie es noch einige Tage. LG Sigrun
  • S.y.n. 13. September 2010, 12:31

    Dieses Blau,
    in der Blüte so zart
    steht alleine
    in ihrer einmaligen Art.
    Sich zu zeigen
    im letzten Licht
    des Sommers.
    Sie zeigt Freude
    die sie uns allen schenkt.

    Die kleinen Dinge im Leben
    machen uns glücklich.

    Danke an Dich!

    liebe Grüße
    Roswitha

    *
  • Judy 13. September 2010, 12:01

    Weniger ist oft mehr, wie hier, das zarte Blümchen, einsam, aber dafür umso aussagekräftiger, gepaart mit deinen Worten dazu.... sehr schöne Arbeit...
    lg judy
  • Rhapsody09 13. September 2010, 11:40

    Sowohl Foto als auch dein Gedicht finde ich wunderschön, nicht nur weil die Farbe Blau so herrlich anzuschauen ist :-), hast du ganz toll präsentiert, LG Marion