Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mit ihrer Schildmauer von 58 m Länge und 12 Meter Stärke, ist die Ruine Neu Scharfeneck......

Mit ihrer Schildmauer von 58 m Länge und 12 Meter Stärke, ist die Ruine Neu Scharfeneck......

enner aus de palz


World Mitglied

Mit ihrer Schildmauer von 58 m Länge und 12 Meter Stärke, ist die Ruine Neu Scharfeneck......

...eine größten und interessantesten Burganlagen der Pfalz mit vielen gut erhaltenen Teilen, die größte Schildmauer Südwestdeutschlands ist 20 m hoch.

Die Ruine ist eine ausgedehnte Anlage, 150 m lang und über 60 m breit; sie wird in ihrer Größe nur noch von zwei weiteren Burgen übertroffen. Pfalzgraf Friedrich I., der "Siegreiche", ließ die in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaute Burg zu einer großen Anlage ausbauen.

Sie wurde im Bauernkrieg in Brand gesteckt und durch den Grafen Friedrich von Löwenstein-Scharfeneck um 1530 wieder hergestellt und erweitert, jedoch im 30-jährigen Krieg endgültig zerstört.

Kommentare 27

  • Peter Führer 7. April 2014, 12:50

    Da kann man nur staunen was die vor hunderten Jahren geleistet haben,
    LG Peter
  • wfl 5. April 2014, 8:40

    Eine beeindruckende Burganlage in sehr schöner Perspektive fotografiert.
    vg Wilfried
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
  • Cornelia Schorr 4. April 2014, 22:56

    Solche schon fast von der Natur zurückeroberten Burgen mag ich, da lässt sich so viel entdecken!

    LG conny
  • Ralf.Keller 1. April 2014, 19:26

    Schön hast du auch dieses alte Gemäuer in Szene gesetzt. Wider auch mit einer tollen Beschreibung.
    VG Ralf
  • Isiikati 1. April 2014, 17:34

    Hier triffst du genau meinen Nerv... das gefällt mir ausgezeichnet.. und wie immer erstklassige Infos dazu.
    DANKE
    Lg.IsiiKati
  • roland gruss 1. April 2014, 17:33

    eine interessante aufnahme

    lg roland
  • Norbert REN 1. April 2014, 12:39

    Wow, das sieht ja richtig militärisch aus.
    Schönes Relikt aus längst vergangener Zeit.
    LG. Norbert
  • Karin S...aus NRW 1. April 2014, 10:51

    was fürein blick rainer ein sehr schönes Motiv lg karin
  • Eberhard Kuch 1. April 2014, 10:17

    Hallo Rainer,
    ein Stück alter Geschichte, nur noch Ruinen sind von der Burg übrig geblieben, aber die Mauer hat der langen Vergangenheit Stand gehalten. Gute Perspektive, das Gemäuer sticht gut und beeindruckend gegen den Himmel ab.
    Gruß Eberhard
  • Motivsammler 1. April 2014, 9:59

    Deine Aufnahmen und die Informationen dazu sind einfach klasse. Bei Dir kann mal halt was dazulernen.
    LG Frank
  • Rm Fotografie 1. April 2014, 9:53

    ich fühle mich fast ins mittelalter versetzt....da hast du ein ganz tolles motiv in szene gesetzt...
    und schon fange ich an zu träumen und mein kopfkino läuft...ich würde sagen bildwirkung und ziel erreicht
    tolle arbeit

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Waldrabe 1. April 2014, 9:13

    Klasse hast Du die Perspektive gewählt. Dein Bild hat so eine großartige Tiefe.
    Liebe Grüße
    Rudolf
  • Bernd Tolksdorf 1. April 2014, 8:44

    Das war sicher mal eine richtig sehenswerte Burganlage, als Ruine und so bewachsen hat sie etwas geheimnisvolles.
    LG Bernd
  • Andreas Liwinskas 1. April 2014, 8:37

    Dort gibt es bestimmt viel zu entdecken. ..sehr interessant ...LG Andreas
  • R + G Team Dülmen 1. April 2014, 6:39


    ist schon ein imposantes bauwerk
    mit dem weg
    kommt die tiefe sehr gut zur geltung

    lg.....RundG
  • Hartmuth E. 1. April 2014, 5:51

    Sehr schöne Perspektive u. in gewohnter perfekter Qualität.
    VG Hartmuth
  • troedeljahn 1. April 2014, 0:12

    Klasse die Ruine in Szene gesetzt. Muss schon beeindruckend sein, den Weg langzugehen.

    VG Wolfgang
  • Wolfgang Bazer 31. März 2014, 23:00

    Man erahnt die gewaltigen Ausmaße dieser Burganlage... Sehr gut gezeigt!
    LG Wolfgang
  • Bernhard Kuhlmann 31. März 2014, 22:25

    Die Pfalz ist, wie ich bei dir gelernt habe gesegnet mit solch tollen Burganlagen !
    Richtig gut sieht auch diese aus .
    Gruß Bernd
  • Bruni13 31. März 2014, 22:14

    ein sehr interessantes bild von diesem alten gemäuer!
    die bildgestaltung ist klasse...die großen steine im vordergrund...immer kleiner werdend, ergeben eine große tiefe.
    liebe grüße
    bruni
  • Heike E. Müller 31. März 2014, 22:12

    .... da war ich auch lange nicht mehr wandern...
    Eine gute Idee mal wieder in die Region von Edenkoben zu fahren.

    Dein Bild von der Ruine gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße
    HEIKE
  • Wilfried Humann 31. März 2014, 22:08

    KLasse Perspektive mit der du schon sehr gut die Größe der Burg andeutest! LG Wilfried
  • Nscho-tschi 7 31. März 2014, 21:38

    Eine interessante Aufnahme & klasse Info
    lg Rosi
  • SUZIKJU 31. März 2014, 21:18

    Da kann man bestimmt prima Gruselfilme drehen. Sehr schöne Perspektive!

    LG Regina
  • Martina Maise 31. März 2014, 21:13

    Ein beeindruckendes altes Gemäuer!
    Sehr schön wie der seitlich angeordnete Weg den Betrachter durch das Bild führt.

    Die alte Mauer und die marode Burg hast Du gut festgehalten.

    LG Martina