Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
"Mit Gott per Dampf quer durch die Insel" - Sommererinnerungen (6)

"Mit Gott per Dampf quer durch die Insel" - Sommererinnerungen (6)

767 0

Apitt


Free Mitglied, Wernigerode

"Mit Gott per Dampf quer durch die Insel" - Sommererinnerungen (6)

Zum Thema:

"Mit Gott per Dampf quer durch die Insel" - Sommererinnerungen
"Mit Gott per Dampf quer durch die Insel" - Sommererinnerungen
Apitt

Plantag

Ein unbedingtes Muß war natürlich auch der Besuch der Einsatzstelle Putbus. Meine (rein fotografisch begründete) Meinung zur Anwesenheit der großen 1'E1' auf der Insel, hatte ich ja schon mal geäußert und so empfand ich eine gewisse Genugtuung darüber, daß zumindest eine "Gebirgsmarine" zum Auswaschen außer Gefecht gesetzt war, denn ein paar Betriebsfotos wollte ich ja an diesem Tag noch machen.
Die Arbeit des Auswaschens des Kessels ist genauso feucht und aufwendig wie anderswo, aber doch von Zeit zu Zeit dringend nötig. Der Kollege geht hier mit der Wasserlanze in die geöffneten Waschluken des Rohrspiegels in den Kesel hinein und spült dabei den Schlamm nach hinten. Die Brühe gelangt dann durch die offenen Waschluken des Stehkessels wieder nach draußen und muß dann im Kanalnetz gefiltert werden.

Aufn. vom 16.09.2009

Kommentare 0