Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Vollmann


Complete Mitglied, Gratwein / Graz-Umgebung

Mit Flügeln ist das Bungy Jumping ein besonderer Hit!

Das Fotografieren von Bungyspringern muss sehr schnell geschehen, denn im Nu ist der Springer durch den starken Rückstoß schon unterhalb des Förderkorbs, sonst nicht mehr im Focus oder auch schon unten! Da der "Engel" mit seinen Flügeln weit genug sprang, sind mir von Matthias durch die Serienbildschaltung gleich zwei Bilder direkt hintereinander gelungen, die verglichen miteinander sehr schön zeigen, wie schnell sich der Springer der Erde nähert! Beide Aufnahmen entstanden in derselben Sekunde!

Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Belichtung: 1/2000 s bei f/8,0
ISO: 1250
Brennweite: 24,0 mm
Objektiv: Canon EF 24 - 105 mm

Wenn "Engel" fliegen lernen!
Wenn "Engel" fliegen lernen!
Uwe Vollmann

Kommentare 11