Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mit der Noorderlicht vom Eis umgeben, Spitzbergen im Oktober 2013

Mit der Noorderlicht vom Eis umgeben, Spitzbergen im Oktober 2013

Peter Scherbuk


World Mitglied, Düsseldorf

Kommentare 6

  • Andreas E.S. 8. Oktober 2013, 20:48

    Jetzt habe ich die Strickleiter erst bewußt wahrgenommen. Auf einer gecharterten 42 Fuß Yacht bin ich mit dem Seemannsstuhl hoch gezogen worden, deshalb mein Kommentar.
    LG Andreas
  • Peter Scherbuk 7. Oktober 2013, 23:50

    Lieber Andreas, da klettert man auf einer schmalen Strickleiter 20 Meter hoch, die auch noch mit jeden Höhenmeter immer enger wird - diese ist auf dem Bild unten deutlich zu erkennen. Oben angekommen sichert man sich mit einem Seil.
    Es ist oben etwas windiger und kälter als unten doch der Blick über die arktische See lässt die Mühe des Aufstieges und alles andere schnell vergessen.
    Liebe Grüße
    Peter
  • Andreas E.S. 7. Oktober 2013, 23:44

    Da klettert man nicht hoch, dafür gibt es den Seemannsstuhl. Da wird man mit der Winch hochgezogen. Erfreulich ist in solchen Momenten eine ruhige See. Man kann eben nicht alles im Leben haben und ich finde, dass so ein Foto eigentlich auch einmalig ist.
    VG Andreas
  • Doreen A. 7. Oktober 2013, 22:32

    Beim Ansehen des Bildes wird mir schon ganz anders.
    Hut ab, dass Du da hochgeklettert bist! So ein Bild von Bartrobben gibt es nur einmal! Nicht ärgern!
    Super Foto!
    L.Gr. Doreen
  • Peter Scherbuk 7. Oktober 2013, 21:22

    Hallo Ferdi,
    als ich oben angekommen bin, da tauchten auf einmal Bartrobben auf und unser Schiff kam an wenige Meter an sie heran - ich war oben und habe nun keine Nahaufnahmen von den Bartrobben (siehe die Eisscholle neben dem Schiff). Später bin ich nur noch unten geblieben, aber es kamen keine Robben mehr so nah - Pech gehabt :-))
    LG Peter
  • Ferdi1 7. Oktober 2013, 20:58

    Ich hoffe du warst nur zum Fotografieren da oben oder hatten sie dich zum Ausguck verdonnert :)
    LG Ferdi

Informationen

Sektion
Klicks 647
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF-S Zoom-Nikkor 14-24mm f/2.8G ED
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 15.0 mm
ISO 400