Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Lizzy Pe


Free Mitglied, der Ferne

Mister Granny Smith

was für kalte tage :o))


Apple-Pie

250 g Mehl
150 g Butter
1 Spur Salz
5 El. Eiswasser
750 g Äpfel säuerliche z. B. Granny Smith
1 Zitrone; Saft und geriebene Schale
2 El. Zucker
1 Pk. Vanillezucker
1 Spur Zimt
1 Spur Ingwer
2 Tl. Speisestaerke
Aprikosenmarmelade


Das Mehl mit der Butter, Salz und dem Eiswasser gut verkneten und sofort ausrollen,
so dass eine grössere und eine kleinere Teigplatte
für eine Obsttortenform ausgeschnitten werden können.
Die Tortenform mit der grösseren Teigplatte auslegen, alle Äpfel schälen,
entkernen und in kleine Spalten schneiden.
Diese mit der Zitronenschale und dem ~saft, Zucker
und Vanillezucker sowie dem Gewürz und der Stärke
gut vermengen
und den Teig gleichmässig belegen.
Nun alles mit der kleineren Teigplatte abdecken
und den Teig an den Rändern fest zusammendrücken.

Im Backofen bei 200°C ca. 40 Minuten backen und
die noch heisse Apfel-Pie mit Aprikosenmarmelade
sowie dem im heissen Wasser gelösten Puderzucker bestreichen.

Möglichst schnell servieren. Guten Appetit!





bin die nächsten tage nur kurz hier
seid lieb gegrüßt, bis später

Kommentare 60

  • Patricia. F. 18. Juni 2008, 16:50

    wie macht man solche hintergründe...und so?
    ist das eine software?
  • Chris allein zu Hause 9. Februar 2008, 23:44

    Super.


    LG Chris
  • KoLa Art 15. Dezember 2007, 18:06

    tolles Bild,einfach toll presentiert und wie immer top bearbeitet,auch das Rezept passt vorzüglich dazu,ich bin begeistert.

    ciao Lara
  • Martina R 6. Dezember 2007, 1:30

    Klasse
    LG Martina
  • A. Heil 23. November 2007, 13:57

    lecker kuchen....
    feines Bild ;-)
  • Inside... 22. November 2007, 19:28

    Wunderschön...
    und eine zauberhafte Idee mit dem Rezept.
    LG
    Insa
  • Robert L. Roux 22. November 2007, 13:13

    immer hungrig bin ich -
    if only
    i could cook ... ;-))
    lg robert
  • Lizzy Pe 21. November 2007, 19:13

    ja, habe ich auch gerade bemerkt*schade*
  • Lisa Knipst 21. November 2007, 19:11

    Tolles Rezept, tolle Bearbeitung, ich weiss aber nicht, ob ich die Äpfel nicht natur gelassen hätte.

    PS - BB-Code geht nicht, schade aber auch!
  • Fraumanns Beate 21. November 2007, 19:11

    einfach klasse
    richtig appetitlich

    Lisa hat recht
    Code geht nicht
    :-)
  • Christina Ekmecic 19. November 2007, 3:01

    Dieser Anblick macht einem wirklich Appetit auf Apfeliges aller Art!
    Tolle Arbeit...
    LG
    Christina
  • Janne Jahny 18. November 2007, 14:23

    Lizzy, das haste wieder ganz ganz fein gemacht. Hängt (wieder einmal) in meiner Galerie. Solche Arbeiten freuen mich total.
    Dein Backvorschlag hat mich grad umgehauen. Vor 5 Minuten meinte mein Mann: Wann machst du eigentlich wieder mal einen Apple Pie ? Und ich: Da muss ich erst das Rezept raussuchen. Und nun DAS !
    Konspirative Tele-Kommunikation ??? *g*

    LG
    Janne
  • Barbara Elerick 18. November 2007, 4:16

    Eine ganz tolle Schoepfung wieder. So schoen habe ich den Apfel noch nie gesehen. Einfach toll, wie du das machst.
    VlG,
    Barbara
  • Rosemarie Esser 17. November 2007, 19:39

    sehr schöne Arbeit..lg Rosi
  • Eltje Jonassen 17. November 2007, 11:41

    Ein malerisches Apfelbild hast Du uns zum Wochenende gezaubert.
    LG Eltje

Informationen

Sektion
Klicks 2.228
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten