Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard von Pein


Basic Mitglied, Hamburg

Mississippi-Alligator

Die Männchen erzeugen in der Fortpflanzungszeit tiefe Bellgeräusche um die Weibchen anzulocken. Sie verfügen aber nicht über Stimmbänder, sondern erzeugen die Geräusche mit ihrer Lunge. Das Weibchen errichtet in Wassernähe ein Nest und legt dort bis zu 50 Eier ab. Die geschlüpften Jungtiere trägt sie im Maul zum Wasser, die dort bis zu 5 Monaten in der Nähe der Mutter bleiben.
Alligatoren vertragen Kälte besser als Krokodile und überleben in dieser Gegend sogar bei Minusgraden.

Kommentare 3

  • Bärbel7 6. März 2013, 15:12

    Den hast Du gut erwischt - und jetzt wissen wir Bescheid! Gruß Bärbel
  • Erwin Oesterling 6. März 2013, 9:58

    Hallo Reinhard, schön dicht dran. Zudem vermittelst Du uns auch noch ein interessantes Wissen.
    Gruß Erwin
  • Daniele Coccia 6. März 2013, 9:13

    bellissima creatura !!!!
    buona giornata !!!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 268
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv ---
Blende 5.3
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 105.0 mm
ISO 100