Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

canonier69


Pro Mitglied, Flamatt

Mirror....rorriM 2

Ich werde oft gefragt,wie diese Bilder entstehen.
Ihr kennt sicher den Effekt,wenn man zwei Spiegel in einem spitzen Winkel gegeneinander hält,auf dieser Basis beruhen meine Darstellungen.

Das Haupgerüst bilden zwei nicht zu kleine Spiegel,die ich hochkant in V-Form…(Blick von vorne)…auf einem Tisch fixiere.
Die Öffnung oben bedecke ich mit einem zusätzlichen Spiegel,oder verwende Gold- oder Silberfolie,farbiges Papier oder Druckgut,verwende auch oft LP-Cover.
In die Öffnung vorne halte ich die Kamera,die selbstverständlich auf einem Stativ montiert ist.
Das Objektiv….vorzugsweise ein Super-WW….(mit einem Fisheye erzielt man besondere Effekte)….verschwindet quasi in dieser geschlossenen Spiegelbox.
Ober- und unterhalb der Kamera decke ich zusätzlich mit schwarzen Tüchern ab….will mich,oder die Wohnung natürlich nicht fotografieren..!
Oberhalb der Kamera lasse ich einen spaltbreit offen,in diese Lücke halte ich eine LED-Taschenlampe und beginne bei der Belichtung zu Lichtmalen.Das hintere Ende der Box kann man offen oder geschlossen gestalten,verwende aber oft einen zusätzlichen Spiegel.
Durch kleine Lücken um das Behältnis herum strahlen kräftige,bis zu vier Lampen ins Innere.
Durch nur geringe Änderungen des Neigungswinkel der Spiegel,ob horizontal oder vertikal,entstehen immer neue spannende Ansichten und Verzerrungen.

Klingt alles ziemlich kompliziert…….ist es auch…;-))

Die Bilder entstehen 1:1 so in der Kamera….nichts wird hineinkopiert oder zusätzlich künstlich gespiegelt.

Kommentare 22

  • Analogdigital 18. Oktober 2015, 19:24

    Krass...beeindruckt , Top Foto
  • Dave1975 4. April 2014, 20:16

    Sehr, sehr interessant und bestens erklärt von Dir! Auch Dein Ergebnis kann sich sehen lassen! Gefällt!!! Lg David
  • run with the wolves 4. April 2014, 20:03

    Geniale Idee und super umgesetzt! Wenn ich mir Deine Lupenobjektiv- und sonstigen Aufnahmen so ansehe: Ruhig rumsitzen kannst Du auch nicht, oder?!!!
    LG Gerald
  • Sabine Röhl 18. April 2013, 8:20

    +++++++
  • Simone Kamm 8. April 2013, 19:04

    oh das ist mir entgangen. Allerfeinstens!!!!!
    Grüße Simone
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer (Kleckselkönig) 7. April 2013, 22:54

    Himmel klingt das kompliziert! Mach doch mal ein schönes Making of für uns ;-).
    Auf jeden Fall íst das Ergebnis deiner Bemühungen immer etwas ganz Besonderes. Das hier finde ich vor allem farblich einfach toll.
    LG Heike
  • Gerlinde Kaltenmeier 7. April 2013, 19:47

    Dein Ideenreichtum ist wirklich Beeindruckend, was man ja unschwer an dem Ergebnis erkennen kann.
    Für mich ähnelt es einem Intergalaktischen Raum, den man nur Fliegend betreten kann, Respekt und Kompliment.
    Grüsse an dich
    Gerlinde
  • Rudolf Baier 6. April 2013, 20:41

    Habs heute probiert.
    Ergebnis: ein zerbrochener Spiegel.

    Viele Versuche die letztlich zur Aufgabe geführt haben.
    Wirklich: sauschwer und deshalb ein besonderes Lob an dich !
  • jrmi62 6. April 2013, 18:54

    Da kommt mir ganz spontan eine Jukebox-Drehscheibe in den Sinn. :)
    Sieht ja wieder ganz toll aus.

    Vielen Dank für die Beschreibung der Arbeitsschritte. Ich habe diese nun intensiv studiert und bin zum Schluss gekommen, dass ich diese Arbeit dir überlassen werde. Um dann deine speziellen und künstlerischen Kreationen hier in der fc eingehend bewundern zu können.;)
    Nicht dass ich arbeitsscheu wäre, nein - mir fehlen die Spiegel...Hahah (Ja, ist nur eine Ausrede...stimmt)

    Aber ich muss schon sagen, dass die Bilder mir sehr imponieren und auch, dass du soviel Herzblut in die Arbeit rein steckst ist toll.
    Das Bildresultat ist beeindruckend!
    Grüässli vo de St.Gallerin. ;)
  • Thomas Burghartz 6. April 2013, 15:08

    WoW!!!... irgendwie Intergalaktisch gut.

    LG Thomas
  • Maria J. 6. April 2013, 12:46

    Es scheint, als hättest du ein neuartiges Kaleidoskop erfunden!
    Einen sehr spannenden Raum hast du hier wieder geschaffen, der uns mit Hilfe von Lichtakzenten
    in einem dunklen Kreis herumführt ...
    und immer wieder um eine geheimnisvolle Mitte
    herum ... ,-)
    LG Maria
  • Woman of Dark Desires 6. April 2013, 11:26

    Der Aufwand ,den du hiermit betreibst, lohnt sich sowas von.
    Genial wie du deiner Kreativität freien Lauf lässt ..man weiss gar nicht wo man zuerst hinschauen soll..einfach klasse.
    Lg W-W
  • Andrea Potratz 6. April 2013, 9:56

    Einfach genial. Ich liebe deine Spielereien
    Kann mir nur der Doro anschließen...
    LG Andrea
  • Heike Jeß 6. April 2013, 9:08

    Irre Idee! Ein großes Lob an Dich und Deine außergewöhnliche Kreativität!
  • AF-Hamburger Deern 6. April 2013, 8:55

    Genial und großartig!
    VG AF
  • cerberusia 5. April 2013, 23:53

    hört sich kompliziert an - ist es auch!!!
    unwirkliche räume schaffst du, fantastische gebilde....
    erinnert an einen irrgarten (zumindest im ersten moment)
    ...und du machst es mit der gleichen hingabe wie bei deinen pilzen... :-)))
    das mag ich

    ...und ich mag dein bild !!!!
    viele grüße :-)))
  • irminsul 5. April 2013, 22:51

    Doro hat es am besten gesagt - Ich dachte im ersten Moment ich wäre in eine Flugzeugturpine geraten :-)))
    einfach genial - über den Aufwand den Du dabei hast kann ich ja rein garnichts sagen .
    Top laß die Serie leben

    VLG Jörg
  • Makrodoro 5. April 2013, 22:17

    Hoppla, dachte, ich habe über mir angemerkt.....ich ernenne mich zur Doro1 ;-)

    Hilfe, mir wird schwindlig! Eine phänomenale Karussel-Wirkung, und das ohne Sicherheitsbügel!
    Herrliche Multiplikation deiner Spiegelkonstruktion....easy ;-).....nein, bei Weitem nicht. Ich habe Hochachtung vor deiner kreativen Experimentierfreudigkeit mit solch verblüffenden, hochspannenden Resultaten. Wohl ausgetüftelt bis ins Detail und ganz genial hingekriegt.
    Die Farben sind 'ne Wucht!
    Châpeau, monsieur!
    En liebe Gruess, Doro
  • Doro2 5. April 2013, 21:05

    Klinkt kompliziert - das Ergebnis ist aber phenomenal. Das klinkt weiterhin als ob das süchtig macht.

    LG Doro
  • Rudolf Baier 5. April 2013, 20:45

    Das ist einfach erstklassig. Werde ich in kürze auch probieren.
    Meinen Glückwunsch zu diesem ausgezeichneten Ergebnis.
    Wann machst Du das in der freien Natur ? Dafüpr gibt es ja mittlerweile extra Taschenlampen ( 400 € und mehr ). Da arbeiten Profis mit bis zu zehn Assistenten. Aber dein Ergebnis gefällt mir besser als alles was ich bisher in den Büchern über fotografische Lichtmalerei gesehen habe !
    LG Rudi
  • Sigrid E 5. April 2013, 20:34

    Sehr viel Aufwand, sehr kompliziert, aber es lohnt sich wirklich wenn ich das Ergebnis sehe!!!!
    Kreativität und Fantasie muß man haben, daran scheint es bei dir nicht zu mangeln......Chapeau!!!
    LG
    Sigrid
  • -Sandy W.- 5. April 2013, 20:33

    sehr genial ist das. Mag ich. L.G. Sandy

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Experimente
Klicks 655
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 8.0 mm
ISO 200