Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Alex Oberreiner


Free Mitglied, Kühbach

mirrored frog.....

...endlich hab ich auch mal einen (oder auch mehrere von den Jungs) erwischt! Man das war ein Gequake!
Als ich an den Tümpel kam sind alle erstmal untergetaucht! Hab mir dann aus dem Auto ne Unterlage besorgt (Isoliermatte zum Scheiben abdecken für den Winter) und plaziert mich liegend einfach an das Ufer das kleinen Tümpels. Kamera und 100-400 also auf das tiefergelegt Stativ und nach mehr oder weniger Minuten waren die Jungs so nah dran, das die Einstellgrenze des Objektives fast unterschritten war. Also langsam und flach den Rückzug angetreten und Zwischenringe aus dem einige 100m entfernten Auto geholt und wieder langsam hin! War ein sehr intressantes Erlebnis und 1,5h vergingen wie im Flug!
In den Augen des kleinen Kerls kann man übrigens auch noch links den Sonnenuntergang sehen, auf dem rechten kommt der Mond schon raus! Ich denke, ich werde das die nächsten Tage nochmal wiederholen (ja, ich will noch einen mit den beiden aufgeblasenen "Luftsäcken" links und rechts)! Mit ner vollen Tube Autan und ner dicken Jacke konnten mir übrigens die derzeit in Massen auftretenden Mücken heute nichts anhaben!

Kurz vorher mußte ich dies noch beobachten ;-)


So sieht die Umgebung an der "Frosch-Wohnung" aus:

Kommentare 118

Informationen

Sektion
Klicks 8.412
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 24. Mai 2005
162 Pro / 136 Contra