Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mirador de los Andenes

Mirador de los Andenes

716 12

Wolfgang Mehlis


Pro Mitglied, Bremen,

Mirador de los Andenes

2272 Meter ü. NN

Zuerst ein Blick nach rechts, in Richtung Norden, um noch eine Steigerung zu erhalten.

Aufgenommen, am 08.01.2008 14:39 Uhr, mit Panasonic DMC-FZ50,
ISO: 100, FL:37mm (Kleinbild), F:8,0; T:1/320Sek., WB: Sonne; EV: -0,66

Geschafft
Geschafft
Wolfgang Mehlis

Kommentare 12

  • Fabienne Muriset 12. März 2008, 0:36

    Alles klar Wolfgang. Tut mir leid, dass ich dich belästigt habe. Wird nicht wieder vorkommen :-)

    Grüsslis
    Fabienne
  • Wolfgang Mehlis 11. März 2008, 18:28

    Hallo Fabienne M.,
    Ich kann beim besten Willen in deiner AM keinen Bezug zu meinem Foto erkennen? Du brachst dich bei mir auch nicht entschuldigen wenn du was zu dem Foto schreiben willst. Scheint hier eine verbreitete Sitte zu sein dass sich Bemerker erst entschuldigen, bevor etwas kritisiert wird. Ich habe mir nicht vorgenommen 'San Miguel de la Palma' in 10 Std. zu erkunden und zu erzählen, dass ich nun diese Insel kenne, Diese Serie beginnt auf Teneriffa, es handelte sich um eine Kreutzfahrt. Ich war schon das 4. Mal mit dem Schiff da und bin nur im Hafen die gleichen Wege entlang gegangen. Ich verstehe auch nicht, warum du schreibst: "Aber wenn ich mir deine Bilder von La Palma in der Gesamtheit betrachte, dann bin ich froh, mir für diese Insel 10 Tage und nicht nur 10 Stunden Zeit genommen zu haben." Ich find kein Bezug auf Gesamtheit der Bilder, 10 Tage und 10 Stunden? Wenn dir etwas an meinen Bildern nicht gefallen hat, schreib es darunter! Das was zu den 10 Std. zu sagen war steht ja weiter oben. Für irgendwelche Gespräche bin ich offen, aber dafür hat man PM`s eingerichtet, oder eine Fotomail. Was meine Bilder, speziell dieses, mit McDonalds zu tun hat, keine Ahnung? McDonald kommt für mich nur kurz vor dem verhungern in Frage. Da aber innerhalb 24 Std. hier in Europa ein vernünftiges Restaurant zu finden ist, kam ich noch nie in Versuchung da essen zu müssen. Ich bin ja dem englischen nicht so mächtig, verstehe aber das Drive-in bestimmt was mit fahren-in heißt. Ich besitze leider kein "Speisewagen", sonder nur einen PKW. In meinen Autos wird nicht mal ein Keks gegessen. Wenn ich unterwegs Hunger habe setze ich mich in einem Restaurant an einem Tisch. Da ich Gott sei Dank nicht auf die Idee komme bei McDonalds mit Fingern essen zu wollen, kann ich deinen Vergleich leider nicht verstehen. Ach so, ich habe mit meinen Bilder nur die Fahrt vom Hafen zu dem Kraterrand, der Caldera de Taburiente, dokumentieren wollen.
    Beste Grüße Wolfgang
  • Fabienne Muriset 11. März 2008, 0:21

    Hmmm... ich bin jetzt einfach ehrlich - nicht böse gemeint. Aber wenn ich mir deine Bilder von La Palma in der Gesamtheit betrachte, dann bin ich froh, mir für diese Insel 10 Tage und nicht nur 10 Stunden Zeit genommen zu haben. Und ich werde mindestens noch ein zweites Mal für ebenso lange hingehen. Vielleicht entdeckst du ja die Vorzüge des Geniessens auch noch und machst dort mal richtig Urlaub. Der Unterschied ist etwa derselbe wie zwischen einem 4-Gänge-Menü im Restaurant bei Kerzenlicht und einem Besuch beim Drive-in von McDonalds ;-)

    Grüsslis
    Fabienne
  • Monika Ramacher 7. März 2008, 6:52

    Die Aussicht ist ja gewaltig.Da muss ich auch mal hin.
    Tolles Foto.

    LG Monika
  • Antje Block 4. März 2008, 9:53

    Sehr eindruckvoll und ich bin gespannt auf die nächsten Fotos.
    LG Antje
  • Joachim Kretschmer 4. März 2008, 9:09

    . . erstaunlich sind die Höhenunterschiede auf solch kurze Entfernungen . . . VG, Joachim.
  • Monika Jennrich 3. März 2008, 23:34

    Moin Wolfgang,
    einfach herrlich der Blick!
    Danke, daß Du uns an Deinem Ausflug teilnehmen läßt!
    Lieben Gruß Monika.
  • Wolfgang Mehlis 3. März 2008, 20:27

    @Alena,
    das kannst du machen wenn du eine Woche oder 14 Tage dort Urlaub machst, aber nicht wenn man nur 10 Std. auf dieser Insel ist. Guck dir mal meine
    letzten Bilder an. Ich zeige hier bis jetzt 31 Fotos von La Palma und ich kann dir sagen, es sind nicht die letzten. Die Besten kommen noch. Ich glaube kaum, dass ein Passagier in den 10 Stunden so viel gesehen hat?
    LG Wolfgang
  • Till Brammer 3. März 2008, 19:21

    Traumhafter Blick auf die Schäfchenwolken.
    Dort oben war es bestimmt schon etwas Kühl...?
    LG Till
  • just a moment 3. März 2008, 18:53

    Wundervoll, eine beeindruckende Aussicht!!!
    LG Petra
  • Wolfgang Keller 3. März 2008, 18:17

    Dan schau ich später nochmal rein :-))
    LG Wolfgang
  • Bianca H 3. März 2008, 17:53

    Ein schöner Blick nach unten. Die tief hängenden Wolken passen richtig gut in das Bild.
    LG Bianca