Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Stöver


Pro Mitglied, Hilden

Minimalistisches

Hier ist der Titel Programm. Bei einer Portrait-Sitzung hatte ich auch einige Detailaufnahmen gemacht.
Entstanden ist u.a. dieses Bild aus einem SW-Negativ, das extra hart geprintet und anschließend blau getont wurde.

Aufnahme mit Mamiya 645 und 150 mm Optik auf Agfa APX 100, Handabzug auf Agfa MCP, in Jessops Blautoner getont.

Kommentare 3

  • Joachim Stöver 21. August 2003, 8:49

    @Hans,
    ..es ist zwar ein Gemeinplatz, aber gerade für sehr unscheinbar aussehende Motive muß man oft einen großen Aufwand treiben.

    Als "gelernter Analoger" bin ich es gewohnt, im Labor die "Dinge zu treiben", die "Digitale" mit PS tun.

    Danke für die feundliche Meinung.
    VG
    Joachim Stöver
  • Johann S. 20. August 2003, 23:38

    Schön mimimal. Aber Deine Bearbeitung war nicht so minimal :)
    Gruß
    Hans
  • Franka H. 20. August 2003, 21:46

    einfach schön. Keine Frage!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Menschen
Klicks 760
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz