Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

TaxPen


Free Mitglied, Annweiler

Mini-Pli?

aber die kennen wohl nur noch die Älteren unter uns ;-)
Keine Ahnung, was ich da gefunden habe. Klar, links ist ein Gallertkäppchen, aber der große ???

Könnte eine Krause Kraterelle sein - oder?

Kommentare 7

  • Kriecher der Unhöfliche 14. September 2010, 9:05

    ich sehe es genau vor mir

    In einem Buch über Pilze wird einmal ein Pilz Deinen Namen tragen - als Erstfinder steht Dir das zu.

    beste Grüße
  • Marco Gebert 14. September 2010, 7:23

    Ja, das rechts ist die Krause Kraterelle (Pseudocraterellus sinuosus). Ausgezeichnete Aufnahme!
    Viele Grüße,
    Marco
  • Ka Zi 14. September 2010, 1:03

    Interessant dieses "Fetzenpilzlein" ;o)
    Als i-Tüpfelchen wollte die Fliege wohl unbedingt noch mit auf das Bild.
    Eine feine Aufnahme.

    Liebe Grüße
    Katja
  • Simbelmyne (GDT) 14. September 2010, 0:28

    gehört ohne zweifel in die pfiffiverwandtschaft, ich würde ihn ohne mycologische diskussion einfach futtern...
  • Morgain Le Fey 13. September 2010, 23:06

    Ist nicht ganz so einfach, aber eine gewisse Ähnlichkeit besteht mit dem Verbogenen Leistling (Pseudocraterellus sinuosus).

    Gruß Andreas
  • TaxPen 13. September 2010, 22:28

    Danke, aber Pfifferling halte ich für sehr unwahrscheinlich, da diese Pilze in allen Stadien schon so gekräuselt waren. Unten links ist noch knapp ein ganz junger zu sehen
  • Schlotterhexe 13. September 2010, 22:21

    Sieht aus wie ein Pfifferling, der schon etwas älter ist.
    Gute Aufnahme. Schärfe und Farbe finde ich gut gelungen und die Fliege ist noch das I- Tüpfelchen dazu.
    Gruß Schlotterhexe