Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Basti Menges


Free Mitglied, Darmstadt

Mini in der HTGT

Fotografiert beim HTGT Lauf auf dem Hockenheimring.
Brennweite 300mm, 1/80 sek, F/11, ISO 400.

Habe noch immerleichte Probleme mit der optimalen Schärfe.

Freue mich über jeden Verbesserungsvorschlag und jede Anmerkung.
LG Basti

Kommentare 8

  • Basti Menges 7. August 2006, 19:52

    @Henri
    Die Ränder sind mir auch aufgefallen, sind im Original aber nicht. Könnte an der FC Komprimierung liegen.
    Es ist immer das gleiche Dilemma mit den 1000 Pixeln und den 150k Speicherplatz.

    Glaub nicht das es einen FC Stammtisch in Darmstadt gibt,kannst du ja mal anregen. :-)

    Bin mal auf die Ausbeute beim Oldtimer GP gespannt.

    Gruß
    Basti
  • Marc Knight 7. August 2006, 19:13

    Hi Basti,
    das Bild gefällt mir echt gut. Schärfe find ich fast ok. Nur die Qualität beim Abspeichern hätte ich noch etwas erhöht. Rund um die Reifen und die Radkästen sieht man die typischen JPEG-Ränder!

    Gibts eigentlich einen fc-Stammtisch in Darmstadt???

    Viele Grüße,
    Henri
  • ewaldmario 1. August 2006, 21:45

    mit so was hätt` i mi - wia ma bei uns sagt - beinah` amal "derstess`n" ...

    dabei fahrt si der eh wie ein go-kart ...

    ein feines pic,
    ma möcht si direkt wieder einmal in so was reinsetzen ....
  • Mike Zimmermann 1. August 2006, 7:34

    Hi!
    Du wirst besser!
    Hier wirst du allerdings nicht mehr viel Schärfe finden!
    Das Problem ist, daß sich das Fahrzeug nicht parallel zu dir bewegt, sondern ein Linkskurve von dir weg fährt.
    Dadurch bekommst du zu den Bildrändern hin automatisch eine Unschärfe, da kann man nicht viel machen....
    Da du vorne sehr wenig Platz zum Rand hast, ist die Front natürlich etwas stärker unscharf.

    Bei solchen Situationen nehme ich immer die Fahrzeug-Front und die Suchermitte und lasse das Heck zum Rand hin unscharf werden. Da meckert keiner und es sieht dynamisch aus.... ;)
    lg, Mike
  • Marc Weichert 1. August 2006, 7:00

    Hallo Basti,
    für die Schärfe musst du mal ein bißchen googlen, da gibt es einige Tipps für die Bearbeitung und wie man etwas mehr Schärfe aus dem Bild holt.
    Du sagst das du das Bild schon beschnitten hast, ich hätte eventuell versucht das Bild links auch noch weiter zu beschneiden, so das der optische Platz vor dem Fahrzeug größer ist wie hinter dem Fahrzeug.



    gruß Marc
  • Basti Menges 31. Juli 2006, 21:01

    @Katja
    Die Probleme mit der Schärfe habe ich nur bei den Mitziehern. Sonst arbeitet das bzw. die Objektive einwandfrei. Da hilft wohl nur üben, üben und nochmal üben.

    @Frank
    Hätte auch gerne mehr Platz vor dem Mini gehabt, war aber einen Tick zu spät auf dem Auslöser. Das Bild ist nur Oben und Unten etwas Beschnitten.

    LG Basti
  • Frank Mühlberg 31. Juli 2006, 20:46

    Für eine mitgezogene Aufnahme ist die Schärfe doch gut, das einzige was ich etwas schade finde ist das vor dem Fahrzeug etwas wenig Platz ist !
    Frank
  • Katja B-Schmidt 31. Juli 2006, 20:45

    wie geil-nen Rennmini!
    vielleicht liegt die Ursache der Unschärfe am Objektiv, auch Probleme mit der Schärfe mit anderen Objektiven?