Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
851 16

Denny Richter


Basic Mitglied, München

minami

Blitze zucken, der Sturm treibt Wolkenfetzen über die Berge und der Regen verwandelt die Strasse in den einsamen Tälern der Minami-Alpen in eine Schlammbahn.

Kommentare 16

  • Claudia Kruse 6. Oktober 2004, 20:31

    Toll fotografiert. Da erlebt man wohl so einiges, wenn man mit dem Fahrad unterwegs ist.
    Gruß, Claudia
  • Claudia Buchholz 17. September 2004, 8:55

    Gewaltig und atemberaubend. Bei so einem Anblick muss man in Stille verweilen.

    Gruß Claudia.
  • Helene Kramarcsik 31. August 2004, 21:21

    Hallo Denny!
    Eine sehr gute SW-Aufnahme mit allen Tonwerten und einem guten Bildaufbau.
    Gruß Helene
  • Ravna 28. August 2004, 21:28

    Auch sehr geheimnisvoll, wirkt aber mehr wie Nebel :)
  • Alfons Gellweiler 27. August 2004, 16:02

    Eine ganz großartige, geheimnisvolle, überaus romantische (»schläft ein Lied in allen Dingen ...«) Schwarzweißaufnahme.

    Grüße Alfons
  • .ina. 25. August 2004, 12:41

    unheimlich schön, auch der Ausschnitt. (o:
  • Anissa Gömann 25. August 2004, 11:19

    Hallo Denny,

    wow, ein tolles Bild.
    Es ist so wunderbar düster, vor allem das sw verstärkt diesen Effekt noch.
    Den Scanner hast Du ja jetzt auch im Griff! ;o)

    Schönen Gruß vom Physikerberg,
    Anissa
  • kirsten t 24. August 2004, 22:45

    toll!
    wirkt genial durch die nebelschwaden ....
    auch den rahmen finde ich klasse dazu
    lg kirsten
  • Andre Kreitlein 24. August 2004, 22:19

    Eine wirklich tolle Aufnahme ... diese Spiel mit dem Licht gefällt mir ausgesprochen gut.
  • Chris Waikiki 24. August 2004, 20:51

    Wahnsinnsbild ... würde sehr gut in Grossformat an ne Wand passen!

    lg Chris
  • Volker Gutgesell 24. August 2004, 13:25

    ...die Aufnahme erwirkt eine wunderbare Stimmung, gefällt mir.
    vgvg
  • Arne We. 24. August 2004, 12:36

    Hallo Denny
    Mensch, der Einsatz hat sich dafür aber gelohnt.
    Düster ist die Stimmung in der Tat und das Deine Wahl auf S/W gefallen ist, verstärkt dies wohl noch zusätzlich. Toll, wie hinter dem Hügel der Nebel langzieht.
    Liebe Grüsse
    Arne
  • Markus H 24. August 2004, 9:12

    starkes photo! mfg markus
  • Denny Richter 24. August 2004, 9:02

    Eigentlich war die Strasse ja gesperrt, da sie ein paar Wochen vorher bei starken Regenfällen teilweise weggerutscht ist. Ich hab aber von der Polizei eine Sondergenehmigung erhalten (zurückschicken wollten sie mich auch nicht), unter der Bedingung, dass ich mich bis 16 Uhr bei der Polizeistation im Tal zurückmelde. Die Strasse war dann auch abenteuerlich an den Berg gepappt, meist nur Schotter und teilweise ohne Leitplanke. Dafür hatte ich sie ganz für mich alleine ;-)
  • Martin Meese 24. August 2004, 8:35

    Und du mit dem Radel durch.
    Keine einfache Aufnahmesituation, gerade für SW... Ist dir aber gut gelungen, schön Gestaltet und die Graustufen kommen gut rüber.
    Gruß aus Damaskus
    Martin

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Japan
Klicks 851
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten