Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefanie Krause


Basic Mitglied, Einsiedel

Milly

Bei Milly würde jedes Labradorliebhaber-Herz höher schlagen. Sie ist eine
optische Schönheit und steht mit ihren vier Jahren mittem im Leben.
Aber das heißt nicht, das sie ihren jugendlichen Charme abgelegt hat.
Sie wurde ausgesetzt aufgefunden und daher wundert es nicht, das sie bei
ihrer früheren Familie anscheinend kaum Erziehung genossen hat.
Deshalb wird es für die zukünftige Familie eine nicht leichte Aufgabe, diese
aktive und auch starke Hündin zu erziehen. Aber es wird sich lohnen!


http://www.tierschutz-chemnitz.de

Kommentare 2

  • Meckys Tierbetreuung 27. April 2014, 10:51

    Ach, das macht mich wieder so traurig....
    Ein so wunderschöne.
    Auch ein Labbi muss man erziehen.
    Aber ich hoffe das sich schnell tolle Menschen finden.
    VLG mecky
  • Teresa B. 27. April 2014, 9:20

    Och - vier Jahre sind doch noch kein Alter! Im Gegenteil, die stressige Pubertät liegt hinter ihr und sie ist nun ein eine erwachsene Dame mit Charakter! Wenn sie ein bisschen "will to please" mitbekommen hat, dürfte es hoffentlich nicht allzu schwierig werden, ihr ein paar Manieren beizubringen. Obwohl das natürlich immer so eine Sache ist bei Hunden, die in ihrem vorigen Zuhause kaum Grenzen kannten...
    Für Milly wünsche ich nur das Beste und bald ein paar nette Menschen, die die Feinarbeit, die hier noch nötig ist, nicht schreckt!
    LG Teresa

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner zu Hause gesucht
Klicks 161
Veröffentlicht
Lizenz