Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
783 5

Lukas W. Mayer


Free Mitglied, Wien

Milchtropfen

Kleiner Becher voll Milch mit feinem Loch (ein Tropfen alle 3-4 Sekunden) über Löffel aufgehängt. Die Tropfen unterbrechen den Strahl eines Laserpointers, der auf einen Lichtsensor gerichtet ist. Mit ein bisschen eigenbau-Elektronik wird die Kamera nach einer einstellbaren Verzögerunszeit ausgelöst.
Zwei Blitze: einer direkt (Sigma EF-500 DG Super) von links, einer (Slave Blitzlampe) bestrahlt den weißen Papierdom der über der gesamten Anordnung aufgebaut ist.

Nach ca. 100 Fotos war es dann soweit...

Das schwierigste war die Schärfe hinzubekommen,
das nervigste war das dauernde Löffel reinigen,
das schönste war dass im Photoshop nur noch der Rahmen gemacht werden musste.

EOS 20D, Sigma 150 mm Makro, f/20, 1/250 s, ISO 100

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Klicks 783
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz