Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Martin Jung


Free Mitglied

Kommentare 13

  • H A Y A T E 1. Februar 2006, 13:13

    Das Bild ist ja von der Komposition her einfach schön und natürlich witzig wegen des rennenden Jungen. Als evangelisch getaufter mit nicht sehr kirchlich orientierten Eltern mußte ich sowas wie eine Beichte nie über mich ergehen lassen .... Gott sei Dank :-)
  • Martin Jung 1. Februar 2006, 12:50

    Dabei kann Beichten auch durchaus was Gutes bewirken. Bei denen die sich darauf einlassen können und wollen. Der Priester, auch mit seiner Beichte, hat sozusagen über Jahrhunderte den Psychologen ersetzt, der heute vielleicht die moderne Form der Beichte ist. Aber auch auf diesen muss man sich einlassen wollen. Die Krux ist also eigentlich das Müssen.
  • Gray Wolfman 1. Februar 2006, 12:41

    @Martin 11:17 Uhr .... ich muss gestehen, dass ich nur das Bild ansah und nicht auf den Titel geachtet habe ...... wahrscheinlich hat es mich so gefesselt :-)
    Erinnere mich nicht an Beichten ...... was sollte denn ein 'normaler' Junge (wie ich es damals auch war) grossartig zu beichten haben .......... es war mir zutiefst zuwider mich in diesen Beichtstuhl zu begeben. Genau wie du wußte ich eigentlich nichts zu sagen; so sagte ich halt irgendetwas. Erleichtert kam ich nicht heraus ...... war auch nur froh, dass es vorüber war. Auch heute hätte ich noch ein Problem damit, einem 'Geistlichen' meine irdischen Sünden zu erzählen ......... die behalte ich lieber für mich ;-) ..... oder erzähle es einem Menschen meines Vertrauens. Ich bemerke, dass wahrscheinlich sehr viele das gleiche 'Problem' mit Beichten haben ...........
  • Martin Jung 1. Februar 2006, 12:37

    Ich war mir zumindest keiner Sünde bewusst!

    :-)
  • Martin Könning 1. Februar 2006, 12:23

    Martin, warst Du so ein braver Junge, daß Du Dir für die Beichte was "aus den Fingern saugen" mußtest? :-) Ich muß aber zugeben, daß es mir immer ähnlich ging. Ich hatte immer meine drei "Standardsünden", die ich jedesmal runtergeleiert habe!

    Das Foto ist übrigens klasse!

    Gruß,
    Martin
  • Martin Jung 1. Februar 2006, 11:17

    Gray, Du bist wohl kein Katholik!?

    Auch ich musste früher zur Beichte gehen, und es lag mir schon lange vorher gewaltig auf. Eigentlich war die ganze Beichte schon eine Lüge, weswegen man hätte direkt wieder gehen können, denn es sei noch angemerkt, dass es vor der Beichte keinen Grund gab dort hin zu gehen. Nach ihr schon, denn ich musste mir alles mögliche aus den Fingern saugen - Hauptsache der Priester hatte was.
    Wie dem auch sei, denn nach dieser Läuterung kam man erleichtert wieder heraus, nicht wegen der vergebenen Sünden, die man sich ja gerade erst aufgehalst hatte, sondern weil man diese unsägliche Prozedur endlich überstanden hatte.
    Vielleicht geht es den Jungs hier genau so.?
    Und wenn ich an den Priester in dieser Kirche denke, der die Kinder nach ihren Sünden fragte und der das alte von eher gepflegte Spiel der Kirche vortrefflich beherrschte. Das Spiel zwischen Anteilnahmslosigkeit und geradezu begieriger Lust - es schien für ihn auch eine gewisse Erotik darin zu liegen-, sein wichtiges Amt zu versehen, dann wundert es mich noch weniger.


  • der gärtner 1. Februar 2006, 10:39

    siehe oben...
    beste grüße vom gärtner
  • Gray Wolfman 1. Februar 2006, 10:29

    Tolle Aufnahme ....... alleine die Gemäuer wirken schon
    großartig ........... frage mich nur warum die Kinder so
    schnell von der Kirche fortwollen. Schöne Tiefe in deinem
    Bild .... gefällt mir sehr gut. Grüße ...
  • Anett Weirauch 6. Oktober 2005, 14:59

    einfach nur, wunderschönes foto

    LG
    Anett
  • Anett Weirauch 6. Oktober 2005, 14:59

    einfach nur, wunderschönes foto

    LG
    Anett
  • Artur Wetzler 4. Oktober 2005, 10:04

    Tolles Foto! Gefällt mir sehr sehr gut!
    Die Ruhe eines alten Kirchengebäudes und die jungen Bengel im Kontrast...

    Super

    Gruß
    Artur
  • H A Y A T E 3. Oktober 2005, 23:23

    Kirchen ........
    Ach hauptsache wieder da :-))
  • der gärtner 3. Oktober 2005, 22:13

    wirklich wundervoll,
    so erleichtert und sündenrein schwebt er davon.
    beste grüße vom gärtner