Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulla N.


Basic Mitglied, Dorfweil + Nürnberg

Mikroplümschen II

Noch eine Aufnahme der hübschen Blüten - die sind in Natura so winzig, daß man schon mit der Nase zum Boden muß um sie zu bemerken.

1D MkII - Tamron 90/2.8 - Canon 2fach Konverter - Zw.ring 12mm - F5.6 - 1/100 sec. - ISO 200 - Stativ - SVA

Mikroplümschen
Mikroplümschen
Ulla N.

Kommentare 15

  • Christiane B. 2 22. Juni 2005, 1:45

    du hast wirklich ein händchen, auch aus solchen motiven ein sehr gutes bild zu machen. man erkennt auch deine handschrift in deinen bildern, was bei naturfotos nicht selbstverständlich ist. stellvertretend für andere fotos von dir will ich hier mal ein allgemeines lob loswerden. :-)
    lg, christiane
  • C.-M. Anselmann 21. Juni 2005, 23:02

    Ein Eyecatcher mit hoher Qualität und perfektem Bildschnitt.
    LG Carola
  • Antje Buder 21. Juni 2005, 13:42

    Klasse Aufnahme in toller Schärfe!
  • Peggi Maier 21. Juni 2005, 9:01

    Das kann sich wirklich sehen lassen.

    LG Peggi
  • Detlef Baer 20. Juni 2005, 21:35

    super geworden, Bildgestaltung gefällt mir und die Schärfe ist klasse.
    Gruß Detlef
  • DeBu 20. Juni 2005, 21:07

    Schönes Licht und tolle Schärfe!
    Tolle Feinheiten sichtbar gemacht, an denen man sonst vorbei gehen würde und sie nicht wahrnimmt.

    LG
    Detlef
  • Andreas H.. 20. Juni 2005, 16:23

    schöne Blüten und schön in der Diagonalen komponiert die Schärfe stimmt ja wieder :-))
    gefällt mir
  • Chr. Müller 20. Juni 2005, 16:10

    sehr schöne satte Farben und die Blüten sind wundervoll.
    lieben gruß
    chris
  • Marianne Tierspiegel 20. Juni 2005, 12:46

    Wunderbar, hast du die Microblümchen im Bild festgehalten.
    Lg Marianne
  • Ulla N. 20. Juni 2005, 12:30

    @Marguerite - stimmt, das ist eine Hauswurzart. Die wachsen in ganz kleinen Spalten zwischen den Gehwegplatten wo sie so gut wie keine Erde haben und sind dementsprechend winzig.
    LG, Ulla
  • Marguerite L. 20. Juni 2005, 12:00

    Sind das Hauswurzblümchen? Wunderschön sind die Einzelheiten.
    Grüessli Marguerite
  • Lady Durchblick 20. Juni 2005, 9:39

    auch wieder sehr fein... :-)
    vg Ingrid
  • Anne Gie. 20. Juni 2005, 9:35

    Oh, die sehen sehr schön aus , die kleinen Blümchen :O)
    Besonders gut gefallen mir die roten Tupfen von der einen Blüte, das hebt sich so richtig schön hervor. Klasse Schärfe !!!
    Liebe Grüße, ANNE
  • Vera Böhm 20. Juni 2005, 9:04

    Genial, da dringst Du ja in andere Dimensionen vor.
    Tolle Schärfe und sehr stimmuingsvoll!
    lg Vera
  • Othmar Rederlechner 20. Juni 2005, 8:42

    perfekt !

    *g* wozu ein 180er makro - geht doch so auch :))

    lg, othmar