Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Moonshroom


Pro Mitglied

Mighty Man

Wahrlich mächtig war dieser Grünblättrige Schwefelkopf. Hätten sich nicht zwei normalwüchsige dazugesellt, hätte ich niemals an einen Schwefelkopf gedacht, solche kuriosen Pilzmutanten gibts eigentlich nur in Burkhard seinen Zauberwäldern ;-))

Entdeckt letzten August in meinem Zauberwald (Naturschutzgebiet Metzger / Spessart). Mein kuriosester Fund in 2011 :-)


Mungo Jerry - Mighty Man
http://www.youtube.com/watch?v=MQeb269bvLc

Kommentare 33

  • Robert Schwendemann 20. April 2012, 23:24

    Hi Moon...kein Pfifferling...was nun...!
    Vg Robert
  • -Uwe- 20. April 2012, 22:52

    Wunderschön.....ein Riese unter Zwergen..;-))
    Gruß Uwe
  • Foto- Vomue 20. April 2012, 18:24

    schöner Pilz, der rechts außen...
    Grüße Vomue
  • Lichterzähler 20. April 2012, 4:00

    erstaunlich was die pilze so alles anstellen. ich hab auch schon kurioses gesehen aber so ein teil? und dann auch noch perfekt abgelichtet, mein glückwunsch

    vg dirk
  • -Pic-ArT- 19. April 2012, 20:58

    ...gigantisch auf den ersten Blick...ist es wirklich ein Mutant?...manchmal verändern sich die "Alten" sehr, aber Mutation!?!...

    ...aber egal, mir gefällt es ausgezeichnet gut, die Beleuchtung finde ich sensationell...und die anderen Sachen hast Du ja sowieso drauf...Pilzkunst vom Feinsten!

    vlg Torsten
  • Raymond Jost 19. April 2012, 19:54

    Ich finde die Aufnahme einfach super.Mir ist es egal ob zugebastelt wird oder nicht.Photoshop gehört heute einfach dazu.Hauptsache das Resultat stimmt.
    Raymond
  • Ulrich Maaßen 19. April 2012, 18:47

    Die Pilzfamilie zeigst Du hier in schönem Licht.
    LG
    Ulrich
  • Susanne Jeroma 19. April 2012, 18:16

    die mutter mit ihren beiden kleinen... :-)
    sehr fein!

    glg!
  • Hartmut Bethke 19. April 2012, 17:37

    Bernd, einen leichten Grünton kann man im hellen Bereich des Atompilzes noch ausmachen. Das ist aber marginal. Von Deinem Kampf merkt man hier absolut nix ;-)
    Ich tu' mich immer wieder mal mit den rosa Blätterdächern im Wald schwär :-)))
    Ja, die Schwefler dienen immer wieder als einladendes Motiv. Ich freu' mich schon auf sie. Ein paar zarte Vorreiter konnte ich heute schon entdecken. Aber noch stehen sie unter den Blättern am Stumpf :-)
    LG Hartmut
  • Moonshroom 19. April 2012, 16:43

    @Wolfgang, es scheint mir auch so, dass die Schnecken und Mistkäfer nicht so auf Schwefelköpfe abfahren, aber den Fliegenpilz z.B. mögen sie wieder :-)

    @Hartmut, bei so viel Vorschusslorbeeren könnte ich glatt einen Bastel-Wörgschobb anbieten ;-)))
    Die Aufnahme hat mich fast Kirre gemacht, weil das Licht im Wald durch das noch sattgrüne Blätterdach auch einen fetten Grünstich im ganzen Bild verursacht hat. Die "grünen Jahreszeiten" machen mir diesbezüglich im Wald große Weissabgleich-Probleme.
    Es ist in etwa so, als wäre ein grüner Regenschirm zum Abschatten über den Pilzen aufgespannt, insofern freue ich mich nicht wirklich auf das fette Grün im Wald... :-)
    Das LED-Licht ist natürlich auch nicht zu verleugnen. Das hatte ein ganz anderes Lichtspektrum als das grüne Umgebungnslicht und das war dann zusammen ein Mischmasch, der tonlich kaum vereinbar war.
    Grünlichtige Wälder sind beim Pilzefotografieren eindeutig mein größtes Problem...abgesehen von den Zecken und Mücken, die mit dem Grün auch wieder voll aktiv werden...
    Ich bin von Licht und Weißabgleich nicht so begeistert, aber den kuriosen Schwefelkopf muss man zeigen :-)
    An den Schwefelköpfen bleibe ich immer wieder hängen, sie sorgen auch immer wieder für eine abwechslungsreiche, optische Kost :-)
    VG --- Bernd
  • Hartmut Bethke 19. April 2012, 15:33

    Hallo Bastel-Bernd,
    na ob das wirklich ein Schwefler ist ... sieht mir eher aus wie ein Atompilz :-))) Fein wie die beiden Kleinen an ihm emporschauen. Moos und Gestrüpp hast Du fein inszeniert und der recht dunkle HG passt auch gut zur Stimmungsmache. Wenn Du hier LED eingesetzt hast, dann hast Du es geschickt gemacht ;-) Sehr schön ist Dein Märchenzauber, gefällt mir uneingeschränkt gut!
    LG Hartmut
  • Peter Widmann 19. April 2012, 15:33

    Das sieht ja wirklich kurios aus Bernd. Habe ich in dieser Form noch nicht gesehen. Du machst daraus auch noch ein tolles Kunstwerk. Wirklich ein sehr schauwertiges Bild.
    LG Peter
  • marcus rydzy 19. April 2012, 13:19

    die kleinen scheinen in ehrfurcht zu verharren.
    ein schöner fund!

    lg.marcus
  • Osate 19. April 2012, 12:55

    mr bombastic but fantastic...
    LG Osate
  • Wolfgang Nowak 19. April 2012, 12:43

    Großvater Pilz und die Pilzlinge. N bischen merkwürdig find ich, dass der noch nicht von Insekten und Schnecken wegschnabuliert wurde.
  • Stahl Alexander 19. April 2012, 12:29

    Sehr sehr schön,Gefällt mir richtig gut.
    LG ALEX
  • Gruber Fred 19. April 2012, 10:44

    So,so dazubasteln tust Du manchmal:-))
    Macht nix Bernd,dass machst Du so gut das es nicht auffällt.
    Bei diesem Bild gefällt mir besonders gut das Licht und die kräftigen Farben.
    Das Bild trifft voll meinen Geschmack.
    LG Fred
  • Andrea Ossenbühl 19. April 2012, 10:24

    ...lol Burkhard von wegen Vulkan.
    Die kelinen ham jetzt schon schie.....angst
    Ist schon enorm, was die Natur so hervorbringt.....

    LG Andrea
  • Burkhard Wysekal 19. April 2012, 9:44

    Hoffentlich hat der im Verhältnis zu seiner Größe nicht auch noch so dolle gestunken.....Der faßt ja mindestens 1 Kg reinstes Schwefel.
    Nicht ,daß sich bald ein Vulkan auftut.......:-)). Wär dann ein Zeigerpilz......hi,hi.
    Wunderbar durchgestaltet und mit stimmungsvoller Waldkulisse drumrum.
    LG, Burkhard
  • more 19. April 2012, 9:41

    Und wie die kleinen ehrfurchtsvoll aufblicken!!!!
    Zu geil....
    muhahahaha
  • Moonshroom 19. April 2012, 9:21

    Ja, ich weiß einige Zeit hernach manchmal selber nicht mehr genau was dazugebastelt ist ;-)
  • mag ich 19. April 2012, 9:16

    man weiß, daß du viel bastelst, deshalb kommt man dann ins zweifeln, wieviel davon bastelkunst und was naturbelassen ist.
  • Moonshroom 19. April 2012, 9:12

    Hubi, wir haben ja auch schon zu wenig Pelz für so ne Frisur ;-)))
  • Maria J. 19. April 2012, 9:07

    Ein Gigant unter den Zwergen ... ;-)
    Großartig, was du da wieder inszeniert hast!
    LG Maria
  • Hubert Grimmig 19. April 2012, 9:03

    Wenn ich dem seine Frisur so anschaue
    bleib ich lieber bei der Mittelklasse *lach*
    LG
    Hubi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 4.391
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1