Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.227 11

Gero Art


Free Mitglied, Stuttgart

Midnight Run

oder alles nur geträumt ?

Kommentare 11

  • H. M. A. Jackson 23. Januar 2005, 3:25

    das mit der haltung mag stimmen, sonst finde ich es sehr gelungen, tolles licht.
    lg,
    hardy
  • Reinhard Becker 8. November 2004, 7:41

    @Ingo:
    Die Arme links und rechts finde ich gut gemacht. Sie sind leicht unterschiedlich angeschnitten und man erwartet als Betrachter dort einfach weitere Läufer/innen. Deshalb nehme ich sie beim Betrachten als selbstverständlich auf und achte dort überhaupt nicht mehr Details. Mir sind die identischen Hände erst nach Deinem Kommentar aufgefallen.
    @Gero:
    Natürlich hebt ein Läufer das Knie vor dem Start an, allerdings wird in diesem Bewegungsablauf auch der Hintern höher gestreckt. Diese Spannung vermisse ich ein bischen.
    Ich wollte mit meinem Kommentar das Bild nicht abwerten, es sieht toll aus. Mir hatte halt dieses i-Tüpfelchen gefehlt.

    lg
    reinhard
  • Jill Diamond 7. November 2004, 18:59

    Gero das hast du Klasse gemacht...Deine Ideen und Umsetzung sind aber auch immer toll...
  • Christine Spielmann 6. November 2004, 13:57

    Wow...einfach super diese Aufnahme!
    Klasse!
    Lg Christine
  • 6th Element 5. November 2004, 21:50

    nice pic...
    m
  • Sabrina M 2. November 2004, 21:14

    Ja, super, man kennt deinen Stil schon in den thumbs :-)
    Lg Sabrina
  • Olaf Schober 2. November 2004, 15:11

    @Gero

    wenn es eine Staffel wäre, fehlt das Staffelholz *lol*
    Freue mich auf Sonntag

    Gruß Olaf
  • Gero Art 2. November 2004, 12:28

    Danke für Eure Anmerkungen.
    Startblöcke fehlen und natürlich gibt es weitere "Fehler".
    Das Bild soll auch mehr Symbolcharakter haben. Ich habe nicht versucht, einen echten Lauf nachzustellen.
    Witzig, dass ihr euch auf 100-Meter Lauf festgelegt habt. Vielleicht sind es ja auch 400m-Hürden-Staffel ? ;-)

    Soweit ist weiß, hebt man das Knie Sekunden vor dem Start vom Boden ab, oder ist das gegen die Reglen ?
  • Kirsten G. 2. November 2004, 12:05

    die Tonung, das Modell und die Lichtstimmung sind super. Allerdings muß ich meinem Vorgänger rechtgeben, es fehlt der Startblock und die Beinhaltung ist so für einen Hundertmeterlauf nicht optimal. Als ehemalige Trainerin fiel mir das auch sofort auf. Ein Knie hat auf jeden Fall Bodenkontakt.
    Gruss
    Kirsten
  • Matt Rose 2. November 2004, 12:04

    Feine Inszenierung.
    ;-) mattrose
  • Reinhard Becker 2. November 2004, 12:00

    Hallo Gero,
    die Lichtstimmung und Idee ist super, allerdings passt die Haltung der Beine bzw. des Hinterns nicht. Wenn man mal 100m Lauf gemacht hat (auch wenn man davon bei mir heute nicht mehr soviel sieht...) fällt das leider sofort auf. Aber vielleicht sind die Linien für ein Re-Shooting noch vorhanden. Die Wirkung ist spitze!

    lg
    reinhard

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.227
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz