Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.005 2

Gerhard Strelow


Free Mitglied, Paderborn

MFS 100

lautet die Bezeichnung dieses Fahrzeuges. Stand heute in Altenbeken.
Weiss jemand was man damit genau machen kann ?

Kommentare 2

  • Bickel Paul 28. November 2010, 17:02

    Kann nicht helfen, aber sehe öfters solche in einer kleineren Ausführung vorbei fahren.
    Gruss Paul
  • Peter196 28. November 2010, 9:36

    Hallo Gerhard
    Habe mal kurz nachgeschaut, und das gefunden.

    Die Materialförder- und Siloeinheiten MFS:
    Bei einer Reihe von Arbeiten am Gleis, wie zum Beispiel bei der Bettungsreinigung, fallen eine beachtliche Menge Abraum an. Je nach Verschmutzungsgrad und Räumtiefe sind das bis zu 0,8 m³ pro Meter Gleis, oft auch mehr. Während früher das Material seitlich vom Bahnkörper abgelagert wurde, muss heute der Aushub zur Deponie transportiert werden. In manchen Situationen, wie zum Beispiel im Bahnhofsbereich, im Tunnel oder in Einschnitten, ist eine Abraumverladung zwingend notwendig.

Informationen

Sektion
Klicks 1.005
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX20 IS
Objektiv Unknown 5-100mm
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 5.5 mm
ISO 80