Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Alfanz


Free Mitglied, Wiener Neustadt

Metropolis-Austria

Canon Eos 3 ; 28 mm auf Tri-X 400

Kommentare 11

  • Adolf Fischer 2. August 2005, 8:47

    Eine interessante Ansicht!
    mfg
  • Robert Kinzer 15. Oktober 2001, 21:31

    Oops! Das ist ja peinlich, als Niederösterreicher.
    lg
    Robert
  • Bernd Alfanz 15. Oktober 2001, 19:47

    @Robert: Ist gar nicht in Wien,sondern in St.Pölten(Regierungsviertel) VG Bernd
  • Robert Kinzer 14. Oktober 2001, 23:22

    Bernd, wo ist das?
    Ich dachte, ich kenne jeden tower in wien.
    lg
    Robert
  • Thomas Mau 7. September 2001, 21:20

    Hi Bernd
    Unwiderstehlich. Ich mußte einfach hinschauen. Symmetrie und Perspektive sind sehr grafisch effektvoll.
    Eine sehr gute Architektur-Aufnahme.
    Gruß Mau
  • Bernd Alfanz 7. September 2001, 21:06

    @ Ralf: Es ist ein kleiner Ausschnitt,weil ein kleinwenig von den links und rechts stehenden weiteren runden Türmen mitreinragte.
  • Ralf Breitenbacher 7. September 2001, 20:59

    Ich bin immernoch beindruckt ! Es ist keinerlei Verzerrung zu erkennen. Wenn man das Bild eine Zeit lang betrachtet, ergibt sich der Eindruck als würde sich die Höhe in eine Ebene verwandeln. Ist das der Orginalausschnitt oder wurde dieser zum Zweck der Symetrie beschnitten ?
    Abermals Gruß Ralf
  • Bernd Alfanz 7. September 2001, 20:59

    @ Sascha : ungefähr bis zur Oberkante des runden Turms.Vielleicht noch ein kleinweníg weiter.
  • Bernd Alfanz 7. September 2001, 20:52

    @ Ralf : Ich denke ,das liegt am Tri-X,den ich damals in der Kamera hatte..
    die Fassade ist,glaub ich,aus Kunststoff.
  • zett42 7. September 2001, 20:49

    heftig - und gut! eine wahnsinnsgrafik die ihre wirkung nicht verfehlt... sehr beeindruckend
    ich würde liebendgerne mal den original-print sehen, wieweit in die höhe lassen sich noch einzelne linien differenzieren?
    gruß, sascha
  • Ralf Breitenbacher 7. September 2001, 20:45

    Hallo Bernd,
    perfekte Symetrie. Ich habe aber den Eindruck von ein wenig Körnung, oder liegt das am Fasadematerial ?
    Gruß Ralf

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 624
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz