Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
514 1

Heidi König


Free Mitglied, Düren

Methusalem

Oktober 2013 ... Lütti, ihres Zeichens Welsh-B mit stolzen 34 Jahren und diversen (Alters-)Wehwehchen wie Cushing, Spat, Fast-Blindheit, Periodische Augenentzündung, Headshaking-Syndrom ... aber sie war ein putzmunteres Handpferdchen und immer so froh, dabei zu sein. Sie hat sich auch problemlos damit angefreundet, mich "teilen" zu müssen ... da ich ja mein Isipony "verfrüht" geholt habe. Die beiden Ponys liefen schön zusammen im Gelände und meinethalber hätte das auch noch Jahre so weitergehen können ... aber Lüttis und Otras Wege kreuzten sich nur wenige Monate, dann zog Lütti aus zu den anderen, die bereits vor ihr gegangen waren ...

Mir bleiben die Erinnerungen an die schönen 6 Monate mit "beiden" Ponys ... und ich bin froh, die zwei eine Weile "zeitgleich" gehabt zu haben ... Es waren so schöne Momente mit den beiden ... und auf auch dem letzten Ausflug von Lütti war sie mein treues Handpferdchen und Otra mein Reitpferdchen ...

Kommentare 1

  • urmeli 12. Dezember 2014, 22:34

    Hallo Heidi,
    ich fühle mit Dir, ein Welsh-Pony zu verlieren ist hart. Mein Joschi-Bär war auch ein Schatz, der immer dabei sein wollte. Auch wenn wir Menschen auf der Weide zusammenstanden, gesellte er sich still und leise zu uns. Stand einfach da. Bis auf eine leichte Arthrose im rechten Knie war er fit. Doch dann kam die Kolik. Er fehlt mir so sehr.
    LG Ursula

    Ade, mein Pony Joschi
    Ade, mein Pony Joschi
    urmeli

Informationen

Sektion
Klicks 514
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon DIGITAL IXUS 95 IS
Objektiv Unknown 6-18mm
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 6.2 mm
ISO 160