Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf E. Ulrich


Pro Mitglied, Berlin

Me·ta·mor'pho·se, die

Die Idee, vorher-nachher in dieser Montage zu präsentieren, hat mir freundlicherweise Veniamin Kostitsin gespendet (Danke! ... sein Entwurf war dynamischer, die Umsetzung hat aber meine Zeichenkünste überfordert.). Die wirkliche Arbeit haben 3 Friseure und 1 Visagist getan und es hat nur 4 Stunden gedauert.

vorher
vorher
Ralf E. Ulrich

nacher
nacher
Ralf E. Ulrich

Kommentare 9

  • Tristan Und 21. Juli 2003, 2:34

    knusprige serie. gefällt. das schrullige find ich klasse.
  • Hansjoerg S. 23. März 2003, 19:19

    Super Bildidee und klasse Umsetzung
    Ein wenig stört mich auch der "Schmutz, oder Blut
    viele Grüße
    Hansjörg
  • Robert Krettek 23. März 2003, 11:46

    Spektakulär (aber gestellt)

    Gruss
    R.K.
  • Ralf E. Ulrich 23. März 2003, 0:46

    @Stefan: ich geb Dir absolut Recht, mir ist das so auch noch nicht über den Weg gelaufen ;-)

    Ralf
  • Ralf E. Ulrich 23. März 2003, 0:35

    @Joerg: ich weiss ... und arbeite dran.
    @Elisabeth: stimmt, war aber für die Montage am besten geeignet.
    @Stefan: extra für Dich Sauberkeitsfanatiker hatte ich doch folgendes hochgeladen:
    etwas weniger exzentrisch
    etwas weniger exzentrisch
    Ralf E. Ulrich

    Ralf
  • Elisabeth Hackmann 23. März 2003, 0:34

    wirklich bis zur Unkenntlichkeit verfremdet.. von der ursprünglichen Person ist nichts mehr da.. interessante Arbeit.. aber die Fußstellung gefällt mir auch nicht.. weil der hintere Fuß wirklich nicht vorhanden ist.

    LG elisabeth
  • Joerg Genius 23. März 2003, 0:33

    Also ehrlich: ein Hingucker ist die Montage schon. Aber: warum musste das hübsche Mädel so verunziert werden?

    An der Tütenmontage musst Du noch etwas arbeiten, das sieht zu aufgesetzt aus. Perspektive, Licht und Untergrundbeschaffenheit passen absolut nicht.

    Ciao
    Joerg
  • Ralf E. Ulrich 23. März 2003, 0:30

    @Stefan: wie gesagt ... nicht vom hastigen Essen .... sondern Schmutz von der Reparatur am Auto ... oder setz Deine Phantasie in Gang um Dir irgendwas wildes, exzentrisches vorzustellen, womit eine Frau von heute sich beim Einkaufen so schmutzig machen könnte ... (war eine Idee des Visagisten, will mich damit natürlich nicht rausreden).
    @B.Ellana: da spielt sicher Geschmack mit rein, ich habe dazu keine wertende Meinung, bin nur immer staunend beeindruckt von solchen Metarmophosen. Manchmal ist es nicht leicht Wesen und Schein zu unterscheiden.

    Ralf
  • B. Ellana 23. März 2003, 0:19

    interessantes foto.....
    wiederum das makeup, wie wir wissen bewußt, deplatziert..... extravagant......
    die metamorphose vom schönen mädchen zum püppchen hat geklappt..lächel...
    schade nur, daß die schönheit bein ein verloren zu haben scheint...*g*
    fototechnisch wie immer perfect
    lg b.ella


Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.120
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz