Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

die Maike


Pro Mitglied, aus analogen Beweggründen

Merde!!!

.


Und die deutsche Frau, die morgens in der rue de Clignancourt im Regen spazieren geht, hat
nichts Besseres zu tun, als mit einer ollen Balgenkamera draufzuhalten und weiter zu gehen.
Vor sich hin pfeifend.


( 8/2013, Montmartre, Adox Golf + ORWO NP20 + R09 )

.

Kommentare 28

  • Amine Kansoussi 30. September 2013, 20:54

    Oh punaise ! Bravo pour se cliché digne de Doisneau !
  • Harry Kramer 21. September 2013, 22:12

    das Bild find ich perspektivisch und grafisch sehr schön aufgebaut. Die Situation, und wie du sie erwischt hast ist einfach nur super !!!

    lg Harry
  • Elke Kulhawy 21. September 2013, 11:06

    Die Stadt lebt auch in Deinen BIldern
    +++
  • jeanjean911 16. September 2013, 9:32

    une jolie scène de rue Parisienne. La détresse de ce commerçant qui laisse tomber ses caisses. J'aime aussi l'enfilade de scooters.
    Amitiés, jeanjean
  • schokotante 15. September 2013, 23:18

    Gut, dass die Frau nicht von vorne fotografiert hat...., sonst hätte es bestimmt 'ne Menge Mecker gegeben...:))
    Toller Schnappschuss!!
    Gruß Schoko
  • Angela DS 15. September 2013, 16:17

    c'est la grande merde hätte ein früherer Chef von mir gesagt ;o) ... gut und lautlos gegolft !
  • PK Selektiv 15. September 2013, 13:18

    Sehr witzig.
    Lg
    Peter
  • Gundi N. 15. September 2013, 11:42

    Ja ja, wie sagt man: Schadenfreude ist die schönste Freude! Das Pech des anderen war für dich ein gefundenes Fressen! ;-)))
    LG Gundi
  • die Maike 15. September 2013, 1:26

    Merci an Euch :-)
    @ einBlick: Denk mal nicht, dass er das alles weggeschmissen hat. Ich kenn doch meine Pariser Schlitzohren ;-) Der Obstsalat wird abgewaschen und wieder schön präsentiert. Und man hofft, dass das Obst am gleichen Tag noch gekauft wird, da die Druckstellen vom Fallen oft erst verzögert sichtbar werden.
  • Frank Bayer LEV 15. September 2013, 1:12

    was für eine Szene! Chapeau,
  • SabineC 14. September 2013, 22:11

    Obstsalat :-D
    Je nach Optik, hätte ich dem beim Äpfel aufsammeln geholfen ;-)
    LG Sabine
  • Lawoe 14. September 2013, 22:10

    und dann auch noch so ein wetter

    :-) frank
  • Alfons Gellweiler 14. September 2013, 21:50


    Starker Moment ;-)

    Grüße
    Alfons
  • Stefan Negelmann 14. September 2013, 19:12

    ...und dann wird so ein Missgeschick auch nochfür die Ewigkeit festgehalten:-))
  • Thomas Alexander 14. September 2013, 7:49


    oh grande malheur - da gibbet nix zu lachen und zu pfeifen...

    aber: gutes bild !

  • Photomann Der 14. September 2013, 4:13

    unge chic t
  • Jutta Schär 14. September 2013, 1:03

    so ist das leben.... :-)
  • Remesco 13. September 2013, 23:56

    Magnifique !
  • Ofengeist 13. September 2013, 23:51

    *
  • F.JEROME 13. September 2013, 23:50

    Excellent *** Amitiés, François
  • Andreas T. Brey 13. September 2013, 23:27

    Der ist sicher mit sich und seinem Malheur beschäftigt..
    Foto gefällt mit gut.Szene, Perspektive und Blickwinkel sehr schön!
    LG
    Andreas
  • Klaus Boizo 13. September 2013, 23:22

    des einen pech, des anderen geiles foto.
    das leben ist nicht immer gerecht.
    lg
    klaus
  • MOOP 13. September 2013, 23:14

    selten wird Fallobst so frisch und schön präsentiert.
  • VerschlussSache 13. September 2013, 23:07

    Mutige Dame ;-)

    Klasse
  • die Maike 13. September 2013, 22:59

    Oha, das klingt nicht gut, Norbert :o)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner mon petit Paris*
Klicks 894
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten