Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ewald Simon C.


World Mitglied, Rottweil

Mercedes Museum III

Daimler Reitwagen...
Das erste Motorrad der Welt und Versuchsträger für
den neuen Daimler Motor - anno 1885.
Zylinder 1
Bohrung 58 mm
Hub 100 mm
Gesamthubraum 264 ccm
Leistung bei 750 1/min 0,37 kW (0,5 PS)
Höchstgeschwindigkeit 12 km/h
________________________________________
Canon 400D mit Canon Kit-Objektiv

Kommentare 7

  • Andreas Bäuerle 30. Dezember 2010, 20:46

    Tolles Foto,
    ich habe gestern das gleiche Motiv vor der Linse gehabt.
    Jedoch habe ich Schatten vom Reitwagen hinten auf der Wand.
    Wo sind die hier?

    ANDI
  • Burkhard Wysekal 12. Januar 2009, 15:51

    Irgendwie kamen die Erfinder nur schwer von der Vorstellung des pferdelosen Antriebes weg......Der Sattel ist der Hit....:-))
    Eine feine Aufnahme zum Staunen ...
    LG, Burkhard
  • kamerablick 7. Januar 2009, 9:31

    auch diese Aufnahme find ich wieder sehr gut gelungen....!
    (lediglich im vorderen unteren Bereich bin ich mir etwas unschlüssig, ob ich es so gelassen hätte...auf der einen Seite störts mich nen wenig, auf der anderen Seite würde es durch einen Schnitt zu eng werden...)
    vg claudi
  • Wolfgang Leierer 6. Januar 2009, 20:48

    Wunderschön erhalten, die Anfänge des motorisierten Zeitalters.
    LG Wolfgang
  • MRs Baking and Cooking 6. Januar 2009, 18:47

    Ein riesiger technischer schritt von damals bis heute.
    Dieses ganz besondere gefährt in bester qualität abgelichtet.
    lg von der ostsee,
    marion
  • Wilhelm Gieseking 6. Januar 2009, 12:10

    Dass dieser Reitwagen alle Zeiten überdauert hat ist schon ein kleines Wunder.So hat also der Anfang der Motorisierung ausgesehen,bis zur Technik von heute ist es da wirklich ein riesiger Sprung!
    Gruß
    Wilhelm
  • Ka Zi 6. Januar 2009, 11:13

    Wenn man sich über die Anfänge mal so seine Gedanken macht.
    Schon unglaublich was der Menschheit so alles in den Sinn gekommen ist.
    Wären wir keine Erfinder gewesen, wir würden wohl heute noch in Höhlen sitzen *g*
    Das Foto gefällt mir sehr gut, vor allem die Schatten sind ein kleiner Hit, nur links hätte ich evtl. etwas mehr Platz gelassen.
    Der Rahmen ist aussergewöhnlich und passt wunderbar.
    Eine perfekte Arbeit von Dir.

    Liebe Grüße
    Katja